Erdwall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erdwall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Erdwall die Erdwälle
Genitiv des Erdwalles
des Erdwalls
der Erdwälle
Dativ dem Erdwall
dem Erdwalle
den Erdwällen
Akkusativ den Erdwall die Erdwälle

Worttrennung:

Erd·wall, Plural: Erd·wäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tˌval]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erdwall (Info)

Bedeutungen:

[1] Wall, der mit Erde aufgehäuft ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Erde und dem Substantiv Wall

Oberbegriffe:

[1] Wall

Beispiele:

[1] „Ein Erdwall kam und ein öder Platz mit Krankentragen und Zeltbahnen darübergedeckt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erdwall
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erdwall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErdwall
[*] The Free Dictionary „Erdwall
[1] Duden online „Erdwall

Quellen:

  1. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 179.