Prachtstraße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prachtstraße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Prachtstraße

die Prachtstraßen

Genitiv der Prachtstraße

der Prachtstraßen

Dativ der Prachtstraße

den Prachtstraßen

Akkusativ die Prachtstraße

die Prachtstraßen

[1] Blick auf die Prachtstraße Champs-Élysées in Paris

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Prachtstrasse

Worttrennung:

Pracht·stra·ße, Plural: Pracht·stra·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈpʁaxtˌʃtʁaːsə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Prachtstraße (Info)

Bedeutungen:

[1] breite, oft geradlinig verlaufende Straße, die von Bäumen oder imposanten Gebäuden gesäumt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pracht und Straße

Synonyme:

[1] Avenue, Boulevard, Prospekt, Prunkstraße

Oberbegriffe:

[1] Straße

Beispiele:

[1] „Die glitzernden Wolkenkratzer rund um die Queenstreet, Aucklands Prachtstraße, wachsen langsam zu einer Skyline zusammen.“[1]
[1] „Die ‚Conciliazione‘, die Prachtstraße, die auf den Petersdom zuläuft, ist nicht nur für Autos gesperrt, sondern auch für Touristen nur eingeschränkt zugänglich.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Prachtstraße
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prachtstraße
[*] canoonet „Prachtstraße
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Prachtstraße
[1] The Free Dictionary „Prachtstraße
[1] Duden online „Prachtstraße
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPrachtstraße
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Prachtstraße
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 1373, Stichwort „Prachtstraße“

Quellen:

  1. Karriere mit Sauerbraten. In: Zeit Online. Nummer 16/1989, 14. April 1989, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. Oktober 2018).
  2. Paul Kreiner: Die größte Feierlichkeit der Geschichte. In: Der Tagesspiegel Online. 5. April 2005 (URL, abgerufen am 16. Oktober 2018).