Aids

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aids (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Aids

Genitiv (des Aids)
(des Aids’)
Aids’

Dativ (dem) Aids

Akkusativ (das) Aids

Hinweis:

„AIDS“/„Aids“ wurde von der GfdS zum Wort des Jahres 1987 gekürt. (zusammen mit „Kondom“)

Worttrennung:

Aids, kein Plural

Aussprache:

IPA: [eːʦ], [ɛɪ̯ʦ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aids (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Immunschwächekrankheit AIDS durch Infektion mit dem HI-Virus

Herkunft:

aus der englischen Abkürzung AIDS, dem Akronym für „acquired immune deficiency syndrome“ übernommen[1]

Synonyme:

[1] (wörtliche Übersetzung der englischen Abkürzung: erworbenes Immundefektsyndrom)

Oberbegriffe:

[1] Krankheit, Virusinfektion

Beispiele:

[1] Aids ist eine weltweit verbreitete, unheilbare Krankheit, die jährlich viele Todesopfer fordert.
[1] „Aids, da ist der Gottesmann sich sicher, ist die Pestilenz, mit der der allmächtige Herr all jene straft, die sich von ihm abgewandt haben.“[2]
[1] „Allerdings hat es wahrscheinlich was mit Aids zu tun.“[3]

Wortbildungen:

Aidsforschung, Aidshilfe, Aidsimpfung, aidskrank, Aidskranker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aids
[1] canoo.net „Aids
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAids
[1] The Free Dictionary „Aids
[1] Duden online „Aids
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Aids“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Aids
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „Aids“ auf wissen.de
[*] Wahrig Herkunftswörterbuch „Aids“ auf wissen.de
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Aids

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „AIDS“
  2. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 70.
  3. Philip Roth: Das sterbende Tier. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2004 (übersetzt von Dirk van Gunsteren), ISBN 3-499-23650-8, Seite 74. Englisches Original 2001.


Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Dias



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

aid