Finanzkrise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finanzkrise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Finanzkrise die Finanzkrisen
Genitiv der Finanzkrise der Finanzkrisen
Dativ der Finanzkrise den Finanzkrisen
Akkusativ die Finanzkrise die Finanzkrisen

Hinweis:

Das Wort „Finanzkrise“ wurde von der GfdS zum Wort des Jahres 2008 gekürt.

Worttrennung:

Fi·nanz·kri·se, Plural: Fi·nanz·kri·sen

Aussprache:

IPA: [fɪˈnanʦˌkʀiːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Finanzkrise (Info)

Bedeutungen:

[1] Störung oder Zusammenbruch des Finanzsystems

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Finanz und Krise

Oberbegriffe:

[1] Krise

Beispiele:

[1] Die internationale Finanzkrise ist in der zweiten Jahreshälfte von 2008 eines der wichtigsten politischen Themen.
[1] „Die neue Finanzkrise scheint die USA deutlich stärker zu treffen als Deutschland.“[1]
[1] „Als 2008 die Finanzkrise ausbrach, war er mit Ehefrau und zwei seiner vier Kinder vor Australien, auf Weltumsegelung.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Finanz- und Wirtschaftskrise oder Wirtschafts- und Finanzkrise

Wortbildungen:

Weltfinanzkrise

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Finanzkrise
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Finanzkrise
[1] canoo.net „Finanzkrise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFinanzkrise

Quellen:

  1. Gernot Heller, Andreas Franke: Neue Krise trifft die Vereinigten Staaten. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183, 8.8.2011, Seite 1.
  2. Kristina Läsker: „Vaterlandslose Gesellen“. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017, Seite 54–59, Zitat Seite 56.