Nulllösung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nulllösung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Nulllösung

die Nulllösungen

Genitiv der Nulllösung

der Nulllösungen

Dativ der Nulllösung

den Nulllösungen

Akkusativ die Nulllösung

die Nulllösungen

Hinweis:

Das Wort „Nulllösung“ wurde von der GfdS zum Wort des Jahres 1981 gekürt.

Alternative Schreibweisen:
Null-Lösung

Worttrennung:
Null·lö·sung, Plural: Null·lö·sun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈnʊlˌløːzʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nulllösung (Info)

Bedeutungen:
[1] Politik: ein anfangs der 1980er Jahre im Zusammenhang mit der Nato-Nachrüstungsdebatte und dem folgenden Nato-Doppelbeschluss entstandener Begriff, der den beiderseitigen vollständigen Verzicht von NATO und Warschauer Pakt auf die Aufstellung zusätzlicher, neuer Waffensysteme beiderseits der Grenze des sogenannten Eisernen Vorhangs beschrieb

Herkunft:
Kompositum aus dem Numerale null und dem Substantiv Lösung

Beispiele:
[1] „Am 18. November 1981 unterbreitete US-Präsident Ronald Reagan der Sowjetunion den Vorschlag einer beiderseitigen Nulllösung für landgestützte Mittelstreckenraketen vor […].“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] beiderseitige / doppelte Nulllösung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nulllösung
[1] GfdS Wort des Jahres
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNulllösung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Nulll%F6sung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Nulllösung