Wellenbrecher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wellenbrecher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wellenbrecher die Wellenbrecher
Genitiv des Wellenbrechers der Wellenbrecher
Dativ dem Wellenbrecher den Wellenbrechern
Akkusativ den Wellenbrecher die Wellenbrecher
[1] Wellenbrecher in Dänemark

Hinweis:

„Wellenbrecher“ wurde von der GfdS zum Wort des Jahres 2021 gekürt.[1]

Worttrennung:

Wel·len·bre·cher, Plural: Wel·len·bre·cher

Aussprache:

IPA: [ˈvɛlənˌbʁɛçɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wellenbrecher (Info)

Bedeutungen:

[1] Anlage (zum Beispiel ein Damm), die ankommende Wasserwellen brechen soll
[2] Vorrichtung auf dem Vordeck von Schiffen, die das Schiff überrollende Wellen brechen und zur Seite ablenken soll
[3] Maßnahme, welche die Übertragungshäufigkeit während eine Infektionswelle verringern soll

Herkunft:

Zusammenbildung, zusammengesetzt aus Welle, dem Fugenelement -n sowie dem Stamm des Verbs brechen, abgeleitet mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Sinnverwandte Wörter:

[1] Buhne

Beispiele:

[1] „Tetrapoden werden an der Küstenlinie, an Dämmen oder Hafenmolen aneinander gereiht oder in mehreren Reihen aufeinander geschichtet. Sie dienen primär als Wellenbrecher und sollen die Kraft der Wasserwellen, die gegen das Ufer schlagen, mindern.“[2]
[1] „Die ersten Bodenerosionen wurden hier um 1950 festgestellt. Einige der Touristenorte mussten daraufhin Wellenbrecher (Barrieren aus großen Steinen) errichten, mit deren Hilfe es bisher möglich war, das Wasser zurückzuhalten und den Strandbereich sogar zu vergrößern.“[3]
[1] [Osterinsel:] „Immerhin aber beteiligt sich die Regierung am Bau einer Schutzmauer, die im Südosten der dreiecksförmigen Insel als Wellenbrecher für die Statuen von Uranga Te Mahina dienen soll.“[4]
[2] „Die Panzerung wurde erst nachträglich richtig befestigt, der Großmast musste versetzt werden, und Schanzkleider wurden als Wellenbrecher auf den Vorsteven aufgesetzt.“[5]
[3] „Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kündigte in einer Regierungserklärung im Landtag für sein Bundesland einen ‚harten und klaren Wellenbrecher‘ für zwei oder drei Wochen an.“[6]
[3] „Es sollte ein ‚Wellenbrecher‘ sein, um die im Oktober exponentiell gestiegenen Corona-Infektionszahlen wieder in einen akzeptablen Bereich zu drücken: Anfang November wurden alle Restaurants, Cafés und Bars geschlossen.“[7]
[3] „Keine große Wirkung des ‚Wellenbrechers‘ – Der teilweise Lockdown seit Anfang November, den manche Politiker ‚Wellenbrecher‘ nennen, hat bislang für eine Stabilisierung der Infektionszahlen auf hohem Niveau gesorgt, nicht aber zu einer Verringerung.“[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] mit Verb: etwas wirkt als Wellenbrecher

Wortbildungen:

[3] Wellenbrechereffekt, Wellenbrecherfunktion, Wellenbrecher-Lockdown

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Wellenbrecher
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wellenbrecher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wellenbrecher
[1] The Free Dictionary „Wellenbrecher
[1, 2] Duden online „Wellenbrecher
[1, 2] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Wellenbrecher“ auf wissen.de
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWellenbrecher

Quellen:

  1. GfdS wählt »Wellenbrecher« zum Wort des Jahres 2021. gfds.de, Gesellschaft für deutsche Sprache e. V., Wiesbaden, Deutschland, 3. Dezember 2021, abgerufen am 3. Dezember 2021.
  2. Wikipedia-Artikel „Tetrapode (Stein)“ (Stabilversion)
  3. Das Meer an der Riviera di Rimini. Abgerufen am 3. Dezember 2021.
  4. UNESCO-Welterbe – Steigender Meeresspiegel bedroht weltberühmte Statuen auf Osterinsel. In: Deutsche Welle. 26. Juni 2018 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2021).
  5. Wikipedia-Artikel „SMS Prinz Adalbert (1864)“ (Stabilversion)
  6. Michael Kretschmer kündigt „harten und klaren Wellenbrecher“ an. In: Zeit Online. 18. November 2021, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2021).
  7. Sabine Kinkartz: COVID-19 – Corona: Warum funktioniert der Lockdown light nicht?. In: Deutsche Welle. 7. Dezember 2020 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2021).
  8. Jens Thurau: Kampf gegen die Pandemie – Corona-Lockdown: Aufatmen zu Weihnachten. In: Deutsche Welle. 24. November 2020 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2021).