aids

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aids (Englisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

aids

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -eɪdz

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs aid
aids ist eine flektierte Form von aid.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag aid.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

aids (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Bokmål Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ aids aidsen - -
Genitiv aidss aidsens

Worttrennung:

aids, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Aids

Oberbegriffe:

[1] sykdom

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „aids
[1] Heinzelnisse: „aids
[1] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „aids

aids (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Kasus Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ aids aids
Genitiv aids aidsu
aidsa
Dativ aids aidsowi
Akkusativ aids aids
Instrumental aids aidsem
Lokativ aids aidsie
Vokativ aids aidsie

Anmerkung zur Deklination:

Das Substantiv aids ist standardsprachlich indeklinabel (Singular 1), wird umgangssprachlich jedoch dekliniert (Singular 2).[1]

Alternative Schreibweisen:

AIDS

Worttrennung:

aids, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛjʦ][1], selten: [ajʦ][1]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Medizin: Aids, AIDS

Beispiele:

[1] Wiele ludzi choruje na aids.
Viele Menschen leiden an Aids.

Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag AIDS.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „aids
[1] Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 8.
[1] Mirosław Bańko: Inny słownik języka polskiego. 1. Auflage. Band 1 A–Ó, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2000, ISBN 83-01-12826-7, Seite 11.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „aids

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Lidia Drabik, Elżbieta Sobol: Słownik poprawnej polszczyzny. 6. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14203-2, Seite 8.

aids (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ aids
Genitiv aids

Alternative Schreibweisen:

AIDS

Worttrennung:

aids, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] durch das HIV-Virus ausgelöste Krankheit; Aids

Sinnverwandte Wörter:

[1] hiv-infektion

Oberbegriffe:

[1] sjukdom

Beispiele:

[1] 40 miljoner människor lever med hiv eller aids och epidemin skördar varje år mer än två miljoner offer i Afrika söder om Sahara.[1]
40 Millionen Menschen leben mit HIV oder Aids und die Epedemie fordert jedes Jahr in Afrika südlich der Sahara mehr als zwei Millionen Opfer.
[1] Aids betyder när man inte ha fått medicin i tid och immunförsvaret hunnit bli svagt, att man då kan drabbas av många sjukdomar som svampinfektioner, tumörer och infektioner i lunga och hjärna.
Aids bedeutet, dass wenn man nicht rechtzeitig Medizin bekommen hat und die Körperabwehr schwach geworden ist, man dann von vielen Krankheiten wie Pilzinfektionen, Tumoren und Entzündungen in Lunge oder Hirn betroffen werden kann.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aids

Wortbildungen:

aidsarbetare, aidsepedemi, aidssjuka

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „aids
[1] Lexin „aids
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „aids
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaids
[1] Langenscheidt Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „aids
[1] PONS Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „aids

Quellen:

  1. Från Vittsjö till världen, Gustav Fridolin. Abgerufen am 9. September 2016.