HIV

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

HIV (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Abkürzung[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das HIV

die HIV die HIVs

Genitiv des HIV
des HIVs

der HIV der HIVs

Dativ dem HIV

den HIV den HIVs

Akkusativ das HIV

die HIV die HIVs

[1] HIV, das sich aus einer Immunzelle herauslöst

Worttrennung:

HIV, Plural 1: HIV, Plural 2: HIVs

Aussprache:

IPA: [ˌhaːʔiːˈfaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild HIV (Info)

Bedeutungen:

[1] meist im Singular, meist ohne Artikel, Medizin: Human Immunodeficiency Virus, zu deutsch Menschliches Immun-Schwäche-Virus

Synonyme:

[1] HI-Virus

Oberbegriffe:

[1] Virus

Beispiele:

[1] In Deutschland leben rund 43 000 Menschen mit HIV.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich mit HIV infizieren

Wortbildungen:

HIV-negativ, HIV-infiziert, HIV-positiv
HIV-Forscher, HIV-Infektion, HIV-Schnelltest, HIV-Test, HIV-Therapie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „HIV
[1] canoonet „HIV
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHIV
[1] The Free Dictionary „HIV
[1] Duden online „HIV

HIV (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

le HIV

les HIV

Anmerkung zur Aussprache:

Das Substantiv HIV beginnt mit einem h aspiré.

Worttrennung:

HIV, Plural: HIV

Aussprache:

IPA: [aʃive]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: HIV

Herkunft:

seit 1985 bezeugte Entlehnung aus dem englischen HIV → en[1]

Synonyme:

[1] virus de l’immunodéficience humaine, VIH

Oberbegriffe:

[1] virus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „HIV
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „HIV
[1] Larousse: Dictionnaires FrançaisHIV
[1] Office québécois de la langue française (Herausgeber): Le grand dictionnaire terminologique. Stichwort „HIV“.
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1240.
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 503.

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1240.