HIV-positiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

HIV-positiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
HIV-positiv

Anmerkung:

Da die Infektion mit dem Aidsvirus nicht automatisch den Ausbruch der Aidskrankheit zur Folge hat, darf die Bezeichnung »HIV-positiv« nicht mit der Bezeichnung »aidskrank« gleichgesetzt werden.[1]

Worttrennung:

HIV-po·si·tiv, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [haːʔiːˈfaʊ̯ˈpoːzitiːf]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] vom HI-Virus befallen

Herkunft:

partielles Kurzwort, das aus dem Initialkurzwort HIV und dem Adjektiv positiv zusammengesetzt ist; »positiv« bedeutet in diesem Sinne „nach dem HIV-Test vorhanden, festgestellt“

Synonyme:

[1] HIV-infiziert

Sinnverwandte Wörter:

[1] aidskrank

Gegenwörter:

[1] HIV-negativ

Oberbegriffe:

[1] infiziert

Beispiele:

[1] „In Frankreich haben 23 Prozent aller Häftlinge Heroin konsumiert, 20 Prozent der Drogenkonsumenten sind HIV-positiv.[2]
[1] „Dabei ist die Katastrophe unübersehbar: Laut WHO sind zur Zeit über 5,3 Millionen Südafrikaner HIV-positiv, darunter 230 000 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] AIDS

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „HIV-positiv
[1] canoo.net „HIV-positiv
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHIV-positiv

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 834
  2. deutschsprachige Online-Ausgabe der Le Monde diplomatique, Drogen-Endmarkt Europa, 15.03.2002
  3. deutschsprachige Online-Ausgabe der Le Monde diplomatique, Ach, Mandela - Präsident Thabo Mbeki klebt an der Macht. Die Hoffnungen der Südafrikaner bleiben unerfüllt, 13.10.2006

Ähnliche Wörter:

HIV-infiziert, HIV-negativ