mild

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

mild (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mild milder am mildesten
Alle weiteren Formen: mild (Deklination)

Nebenformen:

milde

Worttrennung:

mild, Komparativ: mil·der, Superlativ: am mil·des·ten

Aussprache:

IPA: [mɪlt], Komparativ: [ˈmɪldɐ], Superlativ: [ˈmɪldəstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɪlt

Bedeutungen:

[1] nicht stark im Geschmack
[2] ohne Strenge
[3] Phonologie: geringere Geräuschintensität stimmhafter Phoneme im Vergleich zu stimmlosen
[4] Meteorologie: nicht zu kalt und nicht zu warm

Synonyme:

[1] leicht, schwach
[2] freundlich, umgänglich, gutmütig

Gegenwörter:

[1] intensiv, scharf
[2] streng, unerbittlich
[3] scharf

Beispiele:

[1] Die Speise ist nur mild gewürzt.
[2] Das Urteil wurde als ausgesprochen mild empfunden.
[3] Das Phonem /v/ ist mild im Vergleich zu dem stimmlosen, scharfen /f/.
[4] Über einen milden Sommer würde ich mich freuen.

Charakteristische Wortkombinationen:

ein milder Wein

Wortbildungen:

Milde, mildern
[2] mildtätig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mild
[1, 2, 4] canoo.net „mild
[1, 2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmild

Ähnliche Wörter:

Bild, bild, mied, milk, Milz, Wild, wild