Vergleich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vergleich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Vergleich die Vergleiche
Genitiv des Vergleichs
des Vergleiches
der Vergleiche
Dativ dem Vergleich
dem Vergleiche
den Vergleichen
Akkusativ den Vergleich die Vergleiche

Worttrennung:

Ver·gleich, Plural: Ver·glei·che

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈɡlaɪ̯ç], Plural: [fɛɐ̯ˈɡlaɪ̯çə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vergleich (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Vergleiche (österreichisch) (Info)
Reime: -aɪ̯ç

Bedeutungen:

[1] das Nebeneinanderstellen von zwei oder mehr Gegenständen, Ideen, Personen, um herauszufinden, ob und wie sie sich hinsichtlich eines bestimmten Kriteriums ähneln
[2] Gleichsetzung eines Gegenstandes hinsichtlich einer Eigenschaft mit einem anderen, der diese Eigenschaft exemplarisch aufweist
[3] Recht: Feststellung eines Interessenausgleichs
[4] Sport: Wettkampf

Herkunft:

Konversion des Verbstamms von vergleichen zum Substantiv

Synonyme:

[1] Kollation

Unterbegriffe:

[1] Jahresvergleich, Variantenvergleich, Wirtschaftsvergleich

Beispiele:

[1] Der Vergleich ergibt, dass Peter größer als Hans ist.
[1] Deine Krankheit ist nichts im Vergleich zu seiner.
[2] Der Satz „Sein Haar ist schwarz wie die Nacht“ enthält einen Vergleich.
[3] Der Streit wurde mit einem Vergleich beendet.
[4] Der Vergleich zwischen Bayern München und Borussia Dortmund endete unentschieden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] außergerichtlicher Vergleich
[?] im Vergleich zu

Wortbildungen:

vergleichen, Vergleichstest, Vergleichsvorschlag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Wikipedia-Artikel „Vergleich
[1, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vergleich
[1, 3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vergleich
[*] canoo.net „Vergleich
[1-3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVergleich
[1-3] The Free Dictionary „Vergleich
[1-4] Duden online „Vergleich

Quellen: