się

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

się (Polnisch)[Bearbeiten]

Reflexivpronomen[Bearbeiten]

Anmerkung:

[1] Da einige Verben im Polnischen reflexiv sind, im Deutschen jedoch nicht, fällt das Reflexivpronomen in diesen Fällen bei der Übersetzung weg.

Anmerkung zur Deklination:

Im Polnischen bleibt das Reflexivpronomen się immer unverändert. Es wird also nicht wie im Deutschen an die einzelnen Personen angeglichen (ich mich, du dich etc.).

Worttrennung:

się

Aussprache:

IPA: [ɕɛ(w̃)]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild się [ɕɛw̃] (Info)
Reime: -ɛw̃

Bedeutungen:

[1] bei reflexiven Verben als reines Reflexivpronomen: sich
[2] Reflexivpronomen als Ersatz für ein Akkusativobjekt, wenn die handelnde Person selbst das Ziel der Handlung ist: sich, sich selbst
[3] Reflexivpronomen als Ersatz für ein Akkusativobjekt, wenn eine andere Person aus einer Gruppe das Ziel der Handlung ist: sich, sich gegenseitig
[4] in unpersönlichen Wendungen in der dritten Person Singular Neutrum: unübersetzt
[5] in verallgemeinernden Aussagen: sich, man

Synonyme:

[2] siebie, sam siebie

Gegenwörter:

[2] andere Personen: ich, , go (jego), mię (mnie), nas, was

Beispiele:

[1] „A jednak śmierci się boję, i nawet boję się bardzo.“[1]
Und dennoch fürchte ich mich vor dem Tod, und ich fürchte mich gar sehr.
[1] „Musiałbyś się zrzec i miłości, i przyjaźni, i ojczyzny, i ludzkości,“[2]
Du müsstest sowohl auf die Liebe, sowohl auf die Freundschaft, sowohl auf das Vaterland, als auch auf die Menschheit verzichten
[2] „Nie mylisz się, filozofie.“[3]
Du täuschst dich nicht, Philosoph.
[2] „Myła się wciąż pachnącymi mydłami, nie wiedząc wcale, po co to robi,“[4]
Sie wusch sich (selbst) unentwegt mit duftenden Seifen, ohne zu wissen, wozu sie das tat
[3] „a na każdej rekreacji wszyscy twoi towarzysze grali z tobą piłką, gonili się i hałasowali.“[5]
und in jeder Pause spielten deine Kameraden mit dir Ball, jagten sich (gegenseitig) und lärmten.
[4] „Zrobiło się tak ciemno, że o kilka kroków człowiek człowieka nie odróżniał.“[6]
Es wurde so dunkel, dass aus einigen Schritten Entfernung ein Mensch einen Menschen nicht unterschied.
[5] „co było, a nie jest, nie pisze się w rejestr.“[7]
was war, aber nicht ist, schreibt man nicht in das Register.
[5] Jak wymawia się to słowo?
Wie spricht sich dieses Wort aus? oder Wie spricht man dieses Wort aus?

Redewendungen:

[2] sam przez się - von selbst

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „się
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „się
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „się
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „się
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „się
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Co się raz stało w Sydonie, Henryk Sienkiewicz
  2. Wikisource-Quellentext „Sędziwoj, Józef Bohdan Dziekoński
  3. Wikisource-Quellentext „Quo vadis, Henryk Sienkiewicz
  4. Wikisource-Quellentext „Walka z szatanem, Stefan Żeromski
  5. Wikisource-Quellentext „Wspomnienia niebieskiego mundurka, Wiktor Gomulicki
  6. Wikisource-Quellentext „Ogniem i mieczem, Henryk Sienkiewicz
  7. Wikisource-Quellentext „Nad Niemnem, Eliza Orzeszkowa

Ähnliche Wörter (Polnisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: cię, mię