Register

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Register (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Register die Register
Genitiv des Registers der Register
Dativ dem Register den Registern
Akkusativ das Register die Register

Worttrennung:

Re·gis·ter, Plural: Re·gis·ter

Aussprache:

IPA: [ʀeˈɡɪstɐ], Plural: [ʀeˈɡɪstɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪstɐ

Bedeutungen:

[1] alphabetisch sortierte Liste (z.B. Inhalts-, Sachverzeichnis)
[2] systematische Sammlung von Informationen mit gemeinsamen Merkmalen
[3] Musik: eine Reihe von Tönen gleicher Klangfarbe

Abkürzungen:

[1, 2] R., Reg., Rg., Rgstr.

Herkunft:

von mittellateinisch registrum → la für „Verzeichnis“, von vulgärlateinisch regesta → la[1]

Synonyme:

[1] Index, Verzeichnis

Unterbegriffe:

[1] Autorenregister, Sachregister, Wortregister
[2] Firmenregister, Handelsregister, Melderegister, Schiffsregister, Strafregister, Sündenregister

Beispiele:

[1] Eine geordnete Ablage von Dateien und Dokumenten ist mittels eines Registers möglich.
[2] Der Anwalt nahm Einsicht in das Register.
[3] Der Organist zog alle Register.

Redewendungen:

[3] alle Register ziehen

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] in das Register eintragen, aus dem Register löschen

Wortbildungen:

Registerauszug, Registerstelle

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Register
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Register
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Register
[*] canoo.net „Register
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRegister
[1–3] The Free Dictionary „Register
[1, (2), 3] Duden online „Register

Quellen:

  1. Duden online „Register