bezahlen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bezahlen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bezahle
du bezahlst
er, sie, es bezahlt
Präteritum ich bezahlte
Konjunktiv II ich bezahlte
Imperativ Singular bezahle
Plural bezahlt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bezahlt haben
Alle weiteren Formen: bezahlen (Konjugation)

Worttrennung:

be·zah·len, Präteritum: be·zahl·te, Partizip II: be·zahlt

Aussprache:

IPA: [bəˈʦaːlən], Präteritum: [bəˈʦaːltə], Partizip II: [bəˈʦaːlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bezahlen (österreichisch) (Info)
Reime: -aːlən

Bedeutungen:

[1] jemandem für etwas Geld geben
[2] jemandem für geleistete Arbeitet Geld geben, entlohnen
[3] eine Verbindlichkeit, eine Schuld begleichen
[4] jemandem etwas bezahlen: für jemanden Geld ausgeben, jemandem etwas spendieren
[5] (für den Kauf einer Sache) Geld ausgeben
[6] figurativ: für etwas büßen

Herkunft:

Präfix be- und Verb zahlen

Synonyme:

[3, 4, 6] zahlen

Beispiele:

[1] Die hessische CDU hat Berichte als falsch bezeichnet, sie habe einem früheren Buchhalter Schweigegeld bezahlt, damit er nichts über ihre schwarzen Konten sage.
[2] Deutsche Krankenhausärzte sind im internationalen Vergleich schlecht bezahlt.
[3] Die Rechnung ist noch nicht bezahlt.
[4] Mein Onkel Stefan hat mir mein erstes Auto bezahlt.
[5] Wie viel hast du für diese Couch bezahlt?
[6] "Für dieses Verbrechen wirst du bezahlen!"

Redewendungen:

sich bezahlt machen

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] in bar bezahlen
[6] mit dem Leben bezahlen

Wortbildungen:

Bezahler, Bezahlfernsehen, Bezahl-TV, Bezahlung
abbezahlen, anbezahlen, ausbezahlen, vorausbezahlen, einbezahlen, mitbezahlen, nachbezahlen, überbezahlen, unterbezahlen, wiederbezahlen, zurückbezahlen
bezahlbar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 6] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bezahlen
[1–3, 5, 6] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bezahlen
[2, 5, 6] canoo.net „bezahlen
[1–3, 5, 6] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbezahlen
[1–6] The Free Dictionary „bezahlen
[?] Duden online „bezahlen