Kauf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kauf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Kauf die Käufe
Genitiv des Kaufs
des Kaufes
der Käufe
Dativ dem Kauf den Käufen
Akkusativ den Kauf die Käufe

Worttrennung:

Kauf, Plural: Käu·fe

Aussprache:

IPA: [kaʊ̯f], Plural: [ˈkɔɪ̯fə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯f

Bedeutungen:

[1] der entgeltliche Erwerb einer Ware
[2] der erworbene Gegenstand
[3] Zahlung an einen Amtsträger mit zu erwartender Gegenleistung

Synonyme:

[1-2] Einkauf
[3] Bestechung

Gegenwörter:

[1] Diebstahl, Geschenk
[1] Verkauf

Oberbegriffe:

[1] Erwerb

Unterbegriffe:

[1] Aktienkauf, Autokauf, Hamsterkauf

Beispiele:

[1] Der Kauf einer Sache im Internet kann innerhalb von 2 Wochen widerrufen werden.
[1] „Beim Kauf einer Immobilie ist es nicht mit einer einmaligen Zahlung getan.“[1]
[2]
[3]

Redewendungen:

etwas in Kauf nehmen

Wortbildungen:

Ankauf, Aufkauf, Freikauf, Kaufrausch, Kaufsucht, Kaufsüchtiger, Verkauf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1-3] Duden online „Kauf
[1] Wikipedia-Artikel „Kauf
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „...
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kauf
[1] canoo.net „Kauf
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKauf
[1, 2] The Free Dictionary „Kauf
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Kauf
[1] wissen.de – Lexikon „Kauf
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „Kauf“ auf wissen.de
[1-3] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kauf

Quellen:

  1. Mehr Rendite mit Immobilien - Der 10-Punkte-Plan für Kapitalanleger. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 2. Juni 2014).

Ähnliche Wörter:

auf, kau, Kaff