Verkauf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verkauf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Verkauf die Verkäufe
Genitiv des Verkaufs
des Verkaufes
der Verkäufe
Dativ dem Verkauf
dem Verkaufe
den Verkäufen
Akkusativ den Verkauf die Verkäufe

Worttrennung:

Ver·kauf, Plural: Ver·käu·fe

Aussprache:

IPA: 1: [fɛɐ̯ˈkaʊ̯f], Plural: [fɛɐ̯ˈkɔɪ̯fə],  2: [ˈfɛʁkaʊ̯f]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯f

Bedeutungen:

[1] der Akt des Verkaufens (Betonung 1)
[2] nur Singular: Einrichtung oder Abteilung zum Verkaufen (Betonung 1)

Abkürzungen:

Verk.

Herkunft:

Bildung eines Substantivs zum Verb verkaufen durch Konversion

Synonyme:

[1] Veräußerung
[2] Vertrieb, Ladenlokal

Gegenwörter:

[1] Ankauf, Einkauf, Beschaffung

Oberbegriffe:

Eigentumsübertragung

Unterbegriffe:

[1] Abverkauf, Ausverkauf, Außer-Haus-Verkauf, Direktverkauf, Fahrscheinverkauf, Lagerverkauf, Leerverkauf, Notverkauf, Räumungsverkauf, Schlussverkauf, Sonderverkauf, Vorverkauf, Vignettenverkauf

Beispiele:

[1] Der Verkauf seines Hauses brachte ihm etwas Geld ein.
[1] Einige Hersteller bieten auch für Privatkunden Verkauf ab Werk an.
[1] Die Meisten verlangen im Verkauf das Doppelte.
[2] Sie arbeitet bei uns im Verkauf.
[2] Sie können ihn jetzt nicht sprechen, er ist vorne im Verkauf.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] anstehen zum Verkauf, einen Verkauf tätigen
[2] im Verkauf arbeiten

Wortbildungen:

[1] Verkäufer, Verkaufsargument, Verkaufslexikon, Verkaufspreis, Verkaufsstrategie, Verkaufstechnik, Verkaufsunterlage, Verkaufszahl
[2] Verkaufsabteilung, Verkaufsautomat, Verkaufsstand, Verkaufsleiter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Handel
[1] Wikipedia-Artikel „Verkauf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkauf
[1, 2] Duden online „Verkauf

Ähnliche Wörter:

Verlauf