abbezahlen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abbezahlen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bezahle ab
du bezahlst ab
er, sie, es bezahlt ab
Präteritum ich bezahlte ab
Konjunktiv II ich bezahlte ab
Imperativ Singular bezahl(e) ab!
Plural bezahlt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abbezahlt haben
Alle weiteren Formen: abbezahlen (Konjugation)

Worttrennung:

ab·be·zah·len, Präteritum: be·zahl·te ab, Partizip II: ab·be·zahlt

Aussprache:

IPA: [ˈapbəˌʦaːlən] Präteritum: [bəˌʦaːltə ˈap], Partizip II: [ˈapbəˌʦaːlt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Kosten für etwas in Raten bezahlen

Herkunft:

abgeleitet von bezahlen

Synonyme:

[1] abzahlen, umgangssprachlich: abstottern

Sinnverwandte Wörter:

[1] entschulden, tilgen

Gegenwörter:

[1] sich verschulden

Beispiele:

[1] Nachdem er alle Raten abbezahlt hatte, konnte er den Fernseher endlich sein Eigen nennen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Raten abbezahlen, Schulden abbezahlen

Wortbildungen:

[1] Abbezahlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abbezahlen
[1] canoo.net „abbezahlen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabbezahlen