Essen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Essen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Essen die Essen
Genitiv des Essens der Essen
Dativ dem Essen den Essen
Akkusativ das Essen die Essen

Worttrennung:

Es·sen, Plural: Es·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩], Plural: [ˈɛsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Essen (Info), Lautsprecherbild Essen (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Essen (Info) Lautsprecherbild Essen (österreichisch) (Info)
Reime: -ɛsn̩

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: eine zubereitete Speise
[2] die Tätigkeit der Nahrungsaufnahme

Synonyme:

[1] Speise, Nahrung, Mahlzeit, Mahl

Gegenwörter:

[1, 2] Trinken

Oberbegriffe:

[1] Ernährung

Unterbegriffe:

[1] Abendessen, À-la-carte-Essen, Arbeitsessen, Armeleuteessen, Festessen, Hochzeitsessen, Kantinenessen, Mensaessen, Mittagessen, Morgenessen, Nachtessen, Weihnachtsessen

Beispiele:

[1] Das war ein leckeres Essen.
[1] Kriege ich bitte noch mehr Essen?
[2] Beim Essen kann man sich gut unterhalten.

Sprichwörter:

[2] der Appetit kommt beim Essen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ausgezeichnetes Essen, gutes Essen, nach dem Essen, Essen kochen, schlechtes Essen, ungenießbares Essen, verbranntes Essen, versalzenes Essen, vor dem Essen

Wortbildungen:

Essenausgabe, Essenempfang, Essengeruch/Essensgeruch, Essenholer, Essenkarte, Essenmarke/Essensmarke, Essensration, Essensrest, Essenszeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Essen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Essen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Essen
[1] canoo.net „Essen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEssen
[1] The Free Dictionary „Essen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Essen
Genitiv (des) Essens
Dativ (dem) Essen
Akkusativ (das) Essen
[1] Essen, Lage in Deutschland

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Essen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Es·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Essen (Info)
Reime: -ɛsn̩

Bedeutungen:

[1] eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen
[2] Dorf in der Ukraine [ˈɛsɛn]

Beispiele:

[1] Essen ist eine Großstadt im Ruhrgebiet.
[2] Essen ist ein Dorf in Transkarpatien.
[1, 2] das Essen des 19. Jahrhunderts

Charakteristische Wortkombinationen:

nach Essen kommen/fahren/gehen, in Essen wohnen/leben, aus Essen kommen/stammen

Wortbildungen:

Essener, Essenerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Essen (Begriffsklärung)
[1] canoo.net „Essen
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Es·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛsn̩

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Esse
  • Genitiv Plural des Substantivs Esse
  • Dativ Plural des Substantivs Esse
  • Akkusativ Plural des Substantivs Esse
Essen ist eine flektierte Form von Esse.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Esse.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Essen (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Essen
Genitiv Essen
Dativ Essen
Akkusativ Essen
Instrumental Essen
Lokativ Essen
Vokativ Essen

Worttrennung:

Es·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen; Essen

Oberbegriffe:

[1] miasto

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] esseński

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Essen
[1] Komisja Standaryzacji Nazw Geograficznych poza granicami Rzeczypospolitej Polskiej przy Głównym Geodecie Kraju; Główny Geodeta Kraju (Herausgeber): Nazewnictwo geograficzne świata. 1. Auflage. Heft 12: Europa, Teil II, Warszawa 2010, ISBN 978-83-254-0825-1 (PDF), Seite 149.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „Essen

Ähnliche Wörter:

essen, Esse