Grund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Grund die Gründe
Genitiv des Grundes
des Grunds
der Gründe
Dativ dem Grund
dem Grunde
den Gründen
Akkusativ den Grund die Gründe

Worttrennung:

Grund, Plural: Grün·de

Aussprache:

IPA: [ɡʀʊnt], Plural: [ˈɡʀʏndə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] das, wodurch die Richtigkeit von etwas gerechtfertigt ist bzw. erklärt oder widerlegt wird: Ursache, Veranlassung
[2] ein Stück Land: Grundstück
[3] Grundfläche eines Gefäßes, einer Grube oder ähnlichem: Boden
[4] Basis für Etwas

Abkürzungen:

Gr.

Unterbegriffe:

[1] Erwägungsgrund, Hintergrund, Vordergrund
[3] Abgrund, Erdboden, Meeresboden, Meeresgrund

Beispiele:

[1] Er hatte gute Gründe dafür, sich zur Wehr zu setzen.
[2] Auf meinem Grund steht sicherlich kein Auto!
[3] Am Grund dieses Sees gibt es viele Pflanzen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] im Grunde (genommen)
[1] zu Grunde, auch: zugrunde
[2] Grund und Boden
[1] von Grund aus
[1] von Grund auf
[3] auf Grund laufen (sinken)

Wortbildungen:

[1] Grundlast, Grundmittel, Grundwissen, Grundzustand
[2] Grundbesitz, Grundstück, Grundsteuer
[4] Grundbedarf, Grunddaten, Grundlage, Grundlüftung, Grundnahrungsmittel, Grundversorgung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Grund
[1, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Grund
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grund
[1–3] canoo.net „Grund
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGrund
[1–3] The Free Dictionary „Grund

Ähnliche Wörter:

rund