Wiktionary:Stabilversionen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:SV

 Schwesterprojekte:

Ein Wiki ist ein offenes System; jeder kann also Einträge ändern. Das macht eine Kontrolle der Änderungen unangemeldeter und neuer Benutzer nötig. Im deutschsprachigen Wiktionary ist daher das sogenannte Sichten von Bearbeitungen aktiviert (MediaWiki-Erweiterung FlaggedRevs). Eine neue Version einer Seite muss dabei erst bestätigt werden, um als Stabilversion (gesichtete Version, markierte Version) zu gelten und unter dem Reiter Lesen angezeigt zu werden. Ungesichtete Versionen sind unter einem gesonderten Reiter Unmarkierte Änderungen einzusehen. Das System ist für Einträge im Hauptnamensraum sowie für die Namensräume Verzeichnis, Thesaurus, Reim, Vorlage, Modul und Datei aktiviert.

Die Erstellung oder Änderung einer Seite gilt automatisch als gesichtet, wenn sie von einem Benutzer mit passivem Sichterrecht durchgeführt wird. Andernfalls muss sie von einem Benutzer mit aktivem Sichterrecht bestätigt werden. Aktive Sichter können auch die Markierung einer Version wieder entfernen, sodass sie als ungesichtet gilt. Im Wiktionary gibt es aktuell 188 Benutzer mit passivem und 148 mit aktivem Sichterrecht. Das passive Recht wird automatisch vergeben (Kritierien siehe unten), das aktive Recht wird von Administratoren vergeben und kann auf dieser Seite beantragt werden.

Anträge auf Sichtung einer neuen Seite oder einer Änderung können auf der Seite Sichtungswünsche gestellt werden.

Übersichten:

Passives Sichterrecht: Kriterien[Bearbeiten]

Passive Sichterrechte werden nach folgenden Kriterien automatisch vergeben:

  1. Der Benutzer ist seit mindestens 60 Tagen registriert.
  2. Der Benutzer hat
    a) mindestens 250 Bearbeitungen im Eintragsnamensraum oder
    b) mindestens 50 Bearbeitungen in beliebigen Namensräumen, bei denen die dadurch entstandene oder eine spätere Version gesichtet wurde
    durchgeführt. Gelöschte Bearbeitungen zählen nicht. Bearbeitungen der letzten beiden Tage werden für dieses Kriterium nicht mitgezählt.
  3. Mindestens 50 verschiedene Seiten im Eintragsnamensraum wurden bearbeitet.
  4. Der Benutzer ist noch nie gesperrt worden.

Eine frühere Vergabe kann unten beantragt werden.

Aktives Sichterrecht: hier beantragen[Bearbeiten]

Hier kann man das Sichterrecht für sein Benutzerkonto beantragen oder für andere Benutzer vorschlagen. Aktives Sichterrecht können Benutzer erhalten, die mit dem Wikiwörterbuch grundsätzlich vertraut sind und aktiv mitarbeiten.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Cheflektorin[Bearbeiten]

Moin, meiner Meinung nach habe ich mit dem Eintrag jobb gezeigt, dass ich es kann. Ich beantrage deshalb das aktive Sichterrecht. Cheflektorin (Diskussion) 15:28, 2. Sep 2013 (MESZ)

Symbol support vote.svg Pro Sinnvolle Edits und ihrer 200 Stück. --Nirakka 15:36, 2. Sep 2013 (MESZ)

MathiasNowak[Bearbeiten]

Nach einer berufsbedingten Pause wieder aktiv. Ich beantrage die aktiven Sichterrechte. --MathiasNowak (Diskussion) 09:21, 23. Sep 2013 (MESZ)

Bergisch Neukirchen[Bearbeiten]

Guten Abend, hiermit beantrage ich das aktive Sichterrecht, weil ich mit den zahlreichen Bearbeitungen in der deutschen Wiktionary beweisen konnte, daß ich ein guter Benutzer bin, der sachlich und konstruktiv hier, bei Wiktionary, mitarbeitet und sie bereichert. Viele Grüße --Bergisch Neukirchen (Diskussion) 19:30, 24. Okt. 2013 (MESZ)

Rheingeist34[Bearbeiten]

Die allermeisten der sehr vielen Bearbeitungen sind zweifelsfrei sinnvoll, der Benutzer ist hinreichend erfahren für den Umgang mit den Sichterrechten, die zu vergeben ich hiermit beantrage, damit man nicht ständig hinterhersichten muss. Etwaige Unhöflichkeiten des Benutzers sind aber m.E. eindeutig nicht hinreichend für eine Sperre, daher sehe ich hierin die einfachste Lösung. --gelbrot 12:36, 9. Sep. 2014 (MESZ)

Das ist so smart, eine so elegante Lösung des sachlichen Problems, dass ich fast geneigt war, einen Pro-Daumen zu setzen. Aber hier denn doch nur verbal meine Anerkennung dafür, klasse Gelbrot, wirklich. Aber ich kann kein Pro geben. Auf der Faktenebene haben wir 'ungesichtete Änderungen', 'Unhöflichkeit kein Sperrgrund', 'zweifelsfrei sinnvolle Beiträge', 'der User versteht was davon, was er treibt', 'er provoziert', 'er macht sich über das System lustig und fühlt sich ihm überlegen', 'er hält sich aber doch an die Spielregel', 'das passive Sichterrecht kriegt er ja sowieso', 'ein Check-User-Verfahren hat keine Genehmigungsgrundlage' (gerade fällt mir auf, dass ich genausogut einen politischen Beitrag über die Situation in der Ukraine schreiben könnte). Auf der Ebene des Miteinanders - wie wollen wir hier miteinander umgehen und zusammenarbeiten, ist das Gebahren des Users, ich nehme mal an, das teilen viele mit mir, mehr als diskussionswürdig. so vielleicht. Ich möchte ein Zeichen setzen und weiß nicht welches. Ich will zum Ausdruck bringen, dass ich sein Verhalten ablehne und mir konstruktive Mitarbeit, auch im Geiste und Tonfall, in Intention und Tat wünsche. Deshalb hier ein Symbol oppose vote.png Contra. --Susann Schweden (Diskussion) 20:59, 9. Sep. 2014 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro passives Sicherrecht --Seidenkäfer (Diskussion) 09:37, 12. Sep. 2014 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra der Benutzer hat scheinbar schon mehrere Benutzerkonten die passive Sichter sind. - 15:52, 12. Sep. 2014 (MESZ) – nachträglich signiert Master of Contributions (Diskussion) 19:21, 23. Sep. 2014 (MESZ)
Rheingeist34 ist sehr aktiv, produziert nun vermutlich mal so viel, wie die Zeit denn so her gibt. Und hat Spaß am editieren. Beispiel fehlt - oder auch Wortformen, da und da ein paar Referenzen. Ich vermute mal, er ist sauer, weil man denkt, er wäre Respeto. Und weil man ihn/ oder doch sie? nicht so ernst nimmt. --Susann Schweden (Diskussion) 22:25, 3. Okt. 2014 (MESZ)
Rheingeist ist Respeto. Aber in der Tat scheinen seine erstellten Seiten nun korrekt, man könnte ihn also zum auto-Sichter machen, wobei ich das aber als sinnlos betrachte, da er bereits zwei Benutzerkonten hat, die auto-Sichter sind. - Master of Contributions (Diskussion) 22:36, 3. Okt. 2014 (MESZ)
Hallo MoC und auch Susann. Das sind leider die üblichen möglicherweise einfach nur falschen(?) hier (im Wikiwörterbuch) sicherlich aber unwichtigen Verdächtigungen und (ggf. falsche) Anschuldigungen die hier und wohl auch sonst niemanden wirklich weiterbringen. Wenn Rheingeist tatsächlich Respeto ist (oder eigentlich diese Anmeldungen oder Konten wirklich der selben Person angehören – wie es hier wohl lediglich gemutmaßt wird, soweit ersichtlich aber unbewiesen oder unbelegt ist – oder genauer von ihr lediglich bei Bedarf genutzt werden (können/dürfen)), dann sollte es seine/ihre persönliche Sache sein, warum, ob oder wann er/sie/es die anderen Anmeldungen nutzt oder nicht. Wesentlich besser/nützlicher wäre es wohl, (auch allgemein, über die Sichterrechte hinaus) hier die ganzen persönlichen Angelegenheiten einfach mal außen vor zu lassen und sich statt dessen auf die fachlichen Dinge zu besinnen. Und wenn es an den Beiträge von Rheingeist34 fachlich nichts (mehr) auszusetzen gibt, was sollen dann diese persönlichen Angriffe? Immerhin ist das hier nicht das Gesichts- oder Face- sondern ein Wörterbuch an dem eigentlich freie Menschen freiwillig (mit oder ohne Anmeldung) mitarbeiten dürfen. -- 92.226.62.0 10:30, 4. Okt. 2014 (MESZ)