Untergrund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Untergrund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Untergrund die Untergründe
Genitiv des Untergrunds
des Untergrundes
der Untergründe
Dativ dem Untergrund den Untergründen
Akkusativ den Untergrund die Untergründe

Worttrennung:

Un·ter·grund, Plural: Un·ter·grün·de

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌɡʀʊnt], Plural: [ˈʊntɐˌɡʀʏndə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] tieferliegende Erdschicht
[2] Bauwesen: Basis für einen Bau
[3] untere Schicht (zum Beispiel zum Auftrag von Farbe oder Putzmörtel)
[4] Bereich außerhalb der Legalität

Sinnverwandte Wörter:

[2] Baugrund
[3] Grundierung
[4] Unterwelt

Beispiele:

[1] Der Bauer pflügt selten bis in den Untergrund.
[2] Der Untergrund war für ein Bauvorhaben dieser Größe nicht geeignet.
[3] Helle Farben heben sich erst auf einem dunklen Untergrund gut ab.
[4] Nach den Misserfolgen tauchte er in den Untergrund ab.

Wortbildungen:

[1] Untergrundbahn
[4] Untergrundbewegung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 4] Wikipedia-Artikel „Untergrund
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Untergrund
[3, 4] canoo.net „Untergrund
[2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUntergrund
[1–4] The Free Dictionary „Untergrund
[1–4] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Untergrund
[1–4] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Untergrund