klettern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

klettern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich klettere
du kletterst
er, sie, es klettert
Präteritum ich kletterte
Konjunktiv II ich kletterte
Imperativ Singular kletter!
Plural klettert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geklettert sein
Alle weiteren Formen: klettern (Konjugation)

Worttrennung:

klet·tern, Präteritum: klet·ter·te, Partizip II: ge·klet·tert

Aussprache:

IPA: [ˈklɛtɐn], Präteritum: [ˈklɛtɐtə], Partizip II: [ɡəˈklɛtɐt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild klettern (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛtɐn

Bedeutungen:

[1] zu einem hochgelegenen Ort hinaufsteigen oder heruntersteigen
[2] sportlich: einen Berg oder Fels, eine künstliche Anlage nach bestimmten sportlichen Regeln besteigen und gegebenenfalls wieder absteigen
[3] technologisch: ein Bauwerk oder künstliche Anlage zu Reinigungs-, Wartungs- und Montagearbeiten besteigen
[4] übertragen: mehr werden, zunehmen

Synonyme:

[1, 2] bergsteigen, kraxeln
[1, 4] steigen

Oberbegriffe:

[1] gehen

Unterbegriffe:

[1] erklettern, hochklettern

Beispiele:

[1] Die Katze klettert blitzschnell auf den Baum.
[4] Die Preise sind wieder geklettert.

Wortbildungen:

Kletterer, Klettergerüst, Kletterhilfe, Klettermax, Kletterpartie, Kletterpflanze
herabklettern, herunterklettern, hinaufklettern, hochklettern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „klettern
[1] Wikibooks-Buch „klettern
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „klettern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klettern
[1] canoo.net „klettern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonklettern

Ähnliche Wörter:

Kletten, ketten, Lettern, wettern