gelegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gelegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gelegen gelegener
gelegner
am gelegensten
Alle weiteren Formen: gelegen (Deklination)

Worttrennung:

ge·le·gen, Komparativ: ge·le·ge·ner, ge·leg·ner, Superlativ: ge·le·gens·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəleːɡn̩], Komparativ: [ɡəleːɡənɐ], [ɡəleːɡnɐ], Superlativ: [ɡəleːɡənstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] nach Ort, Zeit oder Umständen willkommen, recht, dienlich
[2] in der Bedeutung von liegen: einen Ort einnehmend, befindlich

Abkürzungen:

[1, 2] gel.

Synonyme:

[1] geeignet, passend
[2] befindlich

Gegenwörter:

[1] ungelegen

Beispiele:

[1] Kam es dir gelegen, dass dein Rivale beim Rennen gestern nicht antreten konnte?
[2] Meine neue Wohnung – wenn auch zentral gelegen – gefällt mir doch nicht so sehr.
[2] Britische Inseln ist eine verbreitete Bezeichnung für einen im Nordwesten Europas gelegenen Archipel.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemandem ist etwas daran gelegen; jemandem gelegen kommen; zu gelegener Zeit
[2] günstig gelegen

Wortbildungen:

angelegen, Gelegenheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „gelegen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gelegen
[1] canoo.net „gelegen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongelegen
[1] The Free Dictionary „gelegen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Britische Inseln“, abgefragt am 24. Mai 2012


Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·le·gen

Aussprache:

IPA: [ɡəleːɡŋ̩]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs liegen


gelegen ist eine flektierte Form von liegen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite liegen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag liegen.

Ähnliche Wörter:

Gelege, gelesen