ö

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ö (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Buchstabe, Abkürzung[Bearbeiten]

ö

Aussprache:

siehe Ö

Bedeutungen:

[1] als Kleinbuchstabe das Pendant zum Großbuchstaben Ö

Herkunft:

siehe Ö

Synonyme:

[1] Ö

Oberbegriffe:

[1] Kleinbuchstabe, Buchstabe, Schrift

Beispiele:

[1] Das ö in böse wird lang gesprochen, in könnte spricht man es kurz.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ö

ö (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) ö ön öar öarna
Genitiv ös öns öars öarnas

Worttrennung:

ö, Plural: öar

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ö (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] von Wasser umgebenes Land; Insel

Sinnverwandte Wörter:

[1] holme, skär

Gegenwörter:

[1] fastland, vatten

Oberbegriffe:

[1] land

Unterbegriffe:

[1] halvö

Beispiele:

[1] Man byggde en bro mellan ön och fastlandet.
Man baute eine Brücke zwischen der Insel und dem Festland.

Wortbildungen:

öbo, örike

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Ö (landområde)
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 1120
[1] Lexin „ö
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ö

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (ett) ö ö-et
ö-t
ö
ö-n
ö-na
Genitiv ös ö-ets
ö-ts
ös
ö-ns
ö-nas

Worttrennung:

ö, Plural: ö-na

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] neunundzwanzigster und letzter Buchstabe des schwedischen Alphabets

Oberbegriffe:

[1] bokstav, alfabet

Beispiele:

[1] I »mördare« finns ett kort ö medan ö-et i »mögel« är långt.
In »mördare« gibt es ein kurzes ö während das ö in »mögel« lang ist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „ö
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe)
[1] Lexin „ö

Ähnliche Wörter (Schwedisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: å