Hälfte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hälfte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Hälfte die Hälften
Genitiv der Hälfte der Hälften
Dativ der Hälfte den Hälften
Akkusativ die Hälfte die Hälften

Worttrennung:

Hälf·te, Plural: Hälf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhɛlftə], Plural: [ˈhɛlftn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hälfte (Info), Plural: Lautsprecherbild Hälften (Info)
Reime: -ɛlftə

Bedeutungen:

[1] einer von zwei gleich großen Anteilen
[2] die Mitte

Synonyme:

[1] 50 %
[2] Mitte, Mittelpunkt

Gegenwörter:

[1] Alles, Nichts
[2] Anfang, Ende

Beispiele:

[1] Wenn das Glas nur mehr halb voll ist, fehlt schon die Hälfte.
[2] Geh bitte nicht weiter als bis zur Hälfte und kehr dann um.

Redewendungen:

[1] die bessere Hälfte (Gattin, selten Gatte)

Wortbildungen:

Bildhälfte, Bühnenhälfte, Doppelhaushälfte, Ehehälfte, Erdhälfte, Gehirnhälfte, Geschäftsjahreshälfte, Gesichtshälfte, Haushälfte, Hirnhälfte, Inselhälfte, Jahreshälfte, Jahrhunderthälfte, Konzerthälfte, Körperhälfte, Lebenshälfte, Monatshälfte, Nachthälfte, Nordhälfte, Osthälfte, Platzhälfte, Programmhälfte, Reichshälfte, Rennhälfte, Saisonhälfte, Schweinehälfte, Sitzungshälfte, Spielhälfte, Stadthälfte, Südhälfte, Tabellenhälfte, Tageshälfte, Vorjahreshälfte, Westhälfte, Wochenhälfte

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hälfte
[1, 2] canoo.net „Hälfte
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHälfte

Ähnliche Wörter:

Halfter