sol

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

sol (Deutsch)[Bearbeiten]

Partikel[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [soːl]
Reime: -oːl

Bedeutungen:

[1] Musik: beim Solmisieren oder Solfeggieren benutzte Silbe zum Singen eines bestimmten Tons aus der Tonleiter

Synonyme:

[1] so

Sinnverwandte Wörter:

[1] do, re, mi, fa, la, si

Beispiele:

[1] Beim Solmisieren benutzt man die Tonsilben do, re, mi, fa, sol, la und si.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] do, re, mi, fa, sol, la, si

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „sol

sol (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Chemie, Physik: koloidale Substanz in Form einer Flüssigkeit, in der kleine feste Partikel fein verteilt sind; Sole

Herkunft:

aus englisch sol → en.

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „sol

sol (Katalanisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele für alle Wortbedeutungen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  el sol     els sols  

Worttrennung:

sol, Plural: sols

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: die Sonne (Gestirn)
[2] Wetter: Sonnenschein, das Sonnenlicht
[3] übertragen: der Schatz (Person)
[4] Musik: g, G (die fünfte Note in diatonischen Tonleitern beim Solmisieren nach Guido von Arezzo)
[5] Chemie: das Sol

Herkunft:

von lateinisch: sol

Gegenwörter:

[1] terra, lluna

Oberbegriffe:

[1] estrella

Beispiele:

[1] El sol és la estrella més pròxima a la terra.
Die Sonne ist derjenige Stern, der der Erde am nächsten steht.
[1] La ratafia ha de madurar 40 dies a sol i serena.
Der Ratafia (ein katalanischer Kräuterlikör) muss 40 Tage und Nächte draußen reifen.
[3] Aquesta criatura és un sol.
Dieses (kleine) Kind ist ein (wahrer) Schatz.

Redewendungen:

[1] de sol a sol - vom Morgen bis zum Abend; vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang; ursprünglich: der Arbeitstag in der Landwirtschaft
[1] a sol i serena - bei Tag und Nacht unter freiem Himmel, bei Tag und Nacht draußen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fa sol - die Sonne scheint
[1] prendre el sol - sich sonnen
[1] sol ixent - die aufgehende Sonne, der Sonnenaufgang
[1] sol ponent - untergehende Sonne, der Sonnenuntergang
[1] el sol surt / ix - die Sonne geht auf
[1] el sol es pon / es colga - die Sonne geht unter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „sol
[1–5] Diccionari de la llengua catalana: „sol
[1–5] Gran Diccionari de la llengua catalana: „sol

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

sol

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] allein

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] tot solganz allein
[1] ben solganz allein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „sol
[1] Diccionari de la llengua catalana: „sol

sōl (Latein)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele für alle Wortbedeutungen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ sōl sōlēs
Genitiv sōlis sōlum
Dativ sōlī sōlibus
Akkusativ sōlem sōlēs
Vokativ sōl sōlēs
Ablativ sōle sōlibus

Worttrennung:

sōl, Genitiv: sō·lis

Aussprache:

IPA: [soːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sol (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] die Sonne als Himmelskörper
[2] metonymisch: die Sonne im Sinne von Sonnenlicht, Sonnenschein, Sonnenwärme / Hitze, Tageslicht
[3] ein sonniger Tag
[4] übertragen: Stern, Glanzpunkt
[5] Sol (personifiziert): der Sonnengott
[6] übertragen: öffentliche Tätigkeit, Auftreten in der Öffentlichkeit
[7] übertragen: als Metapher: ungefähr etwas Bedeutendes, beispielsweise eine bedeutende Persönlichkeit

Herkunft:

indogermanisch: *swl, aus der Wurzel *su- = „leuchten

Gegenwörter:

[1] luna – Mond
[2] umbra – Schatten

Beispiele:

[1] Nondum omnium dierum sol occidit.[1]
Es ist noch nicht aller Tage Abend.
[1] Plures adorant solem orientem quam occidentem.
Es beten mehr [Leute] die aufgehende als die untergehende Sonne an.
[1] Sol omnibus lucet.
Die Sonne leuchtet allen.
[1] Nihil utilius sale et sole.[2]
Nichts ist nützlicher als das Salz und die Sonne.
[1] Nihil sub sole novum oder Nihil novi sub sole
Nichts Neues unter der Sonne
[5] Indicio Solis – quis Solem fallere possit.[3]
Weil es ihm der Sonnengott zutrug – wer könnte die Sonne täuschen?
[?] … sol non occidat super iracundiam vestram[4]
die Sonne soll über eurem Zorn nicht untergehen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sol oriens oder solis ortus – Sonnenaufgang, übertr.: Osten
[1] sol occidens oder solis occasus – Sonnenuntergang, übertr.: Westen
[1] sole novo oder primo – früh (am Morgen), Sonnenaufgang; sole magno oder medio – wenn die Sonne hoch steht: Mittag; supremo sole – bei Sonnenuntergang
[5] dies Solis – Sonntag
[7] Sol salutis, Sol iustitiae – Sonne des Heils bzw. der Gerechtigkeit (von Jesus Christus)

Wortbildungen:

solanus, solaris, solarium

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „sol
[1–6] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „sol“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. nach Titus Livius: ab urbe condita XXXIX,26,9
  2. Plinius Maior: Naturalis Historia XXXI, 102
  3. Ovid: ars armatoria II, 573
  4. Vulgata: Epheserbrief Kapitel 4, Vers 26 (online)


sol (Okzitanisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

  Maskulinum Femininum
Singular   sol     sola  

Worttrennung:

sol

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] allein, einzig, einzeln

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 915

sol (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
o sol os sóis

Worttrennung:

sol, Plural: sóis

Aussprache:

IPA: [s…], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: Stern oder Himmelskörper, der der Mittelpunkt eines Planetensystems darstellt; Sonne
[2] Das Licht bzw. die Wärmestrahlung der Sonne

Herkunft:

aus lateinisch sol → la.[1][2]

Gegenwörter:

[1] planeta, terra

Oberbegriffe:

[1] estrela

Beispiele:

[1] "Quando o sol bater na janela do seu quarto, lembra e vê que o caminho é um só[…]"[3]
„Wenn das Sonnenlicht am Fenster deines Zimmer auftrifft, siehe und erinnere dich dran, dass der Weg nur der eine sei[…]“
[1] "Sponge Bob e Hello Kitty ao murro por um lugar ao sol"[4]
„Sponge Bob und Hello Kitty prügeln sich, um einen ‚Platz an der Sonne‘ zu erlangen.“

Redewendungen:

[1] chova ou faça sol — in jedem Wetter; ob es regnet oder schneit
[1] sol nascente — Sonnenaufgang
[1] sol poente — Sonnenuntergang
[1] sol ponente — (s. oben)
[2] ao sol — an der Sonnenwärme bzw. Sonnenlicht
[2] ao pôr do sol — beim Sonnenuntergang
[2] lugar ao sol — Ausdrucksweise für „günstige Stelle“ (oder Zustand)
[2] tapar o sol com a peneira — der Versuch etwas offensichtliches zu tarnen bzw. verstecken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „sol
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „sol
[1] Beolingus Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „sol
[1] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „sol

Quellen:

  1. Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „sol
  2. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „sol
  3. Renato Russo, Dado Villa-Lobos: „Quando o Sol Bater Na Janela do Teu Quarto“. [Liedtext von der brasilianischen Pop-Band Legião Urbana, aus dem Album As Quatro Estações, 1989].
  4. Jornal de Notícias: Sponge Bob e Hello Kitty ao murro por um lugar ao sol (2012-10-29). [aus der portugiesischen Zeitung „JN“ - Seite zuletzt besucht am 2013-11-18].


Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
o sol os sóis

Worttrennung:

sol, Plural: sóis

Aussprache:

IPA: [s…], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Musik: der fünfte Ton einer Oktave; fünfte Note der C-Skala
[2] Musik: G-Dur; das Zeichen für die Note G
[3] Musik: die 4. Saite der Violine; die 3. Note des Violoncellos oder der Bratsche; die 1. Seite des Kontrabass'

Herkunft:

italiano sol, do início de um verso de hino a Johannes der Täufer)

aus italienisch sol → it bzw. solve → it, aus einem Vers der Hymne zu „Johannes der Täufer“.[1][2]

Oberbegriffe:

[1] Akkord, Note, Ton, Tonart

Beispiele:

[1] "…E voltei pra minha nota como eu volto pra você. Vou contar com uma nota como eu gosto de você. E quem quer todas as notas: ré, mi, fá, sol, lá, si, dó[…]"[3]
„…Und ich kehre zur meinen Note zurück, sowie ich zu Dir zurückkomme. Ich erzähle es Dir, wie ich Dich mag, in einer Note. Und wer alle Noten möchte: D, E, F, G, A, B und C[…]“
[2, 3] "A música termina em sol ou fá sustenido?"
„Endet das Lied in G oder A-Kreuz?“

Redewendungen:

[2] tom de sol — G als Tonleiter (mit einem Kreuz in A)
[2] clave de sol — der G-Schlüssel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „sol
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „sol
[1] PONS Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „sol

Quellen:

  1. Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „sol
  2. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „sol
  3. T. Jobim, N. Mendonça: „Samba de Uma Nota Só“. [Liedtext vom brasilianischen Bossa Nova Komponist Tom Jobim, aus dem Jahr 1959].


sol (Spanisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiele mit Übersetzung für alle Wortbedeutungen, Worttrennung, Belege

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
el sol los soles

Worttrennung:

sol, Plural:

Aussprache:

IPA: [sɔl]
Hörbeispiele: —
Reime: -ol

Bedeutungen:

[1] Sonne (Gestirn)
[2] Sonne im Sinne von Sonnenschein

Herkunft:

lateinisch: sol

Gegenwörter:

[1] tierra, planeta
[2] nieve, lluvia

Oberbegriffe:

[1] estrella

Beispiele:

[1] Cuando uno está verdaderamente triste son agradables las puestas de sol.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

puesta del sol (= ocaso) = Sonnenuntergang
de sol a sol = von früh bis spät
hace sol = die Sonne scheint
tomar el sol = sich sonnen

Wortbildungen:

solar, solario, solárium, solear

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „sol
[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „sol
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „sol
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „sol
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


sol (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) sol solen solar solarna
Genitiv sols solens solars solarnas

Worttrennung:

sol, Plural: sol·ar

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sol (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Sonne

Beispiele:

[1] Solen skiner idag.
Die Sonne scheint heute.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Sol
[1] Svenska Akademiens Ordbok „sol
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 877

Ähnliche Wörter:

soil, sole, soll, Suhle