si

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

si (Deutsch)[Bearbeiten]

Partikel[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [siː]
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Musik: beim Solmisieren oder Solfeggieren benutzte Silbe zum Singen eines bestimmten Tons aus der Tonleiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] do, re, mi, fa, sol, la

Beispiele:

[1] Beim Solmisieren benutzt man die Tonsilben do, re, mi, fa, sol, la und si.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] do, re, mi, fa, sol, la, si

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „si
[1] Duden online „si

si (Französisch)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild si (Info)

Bedeutungen:

[1] ob, falls, insofern, wenn, wofern

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „si
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „si
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild si (pariserisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] ja, doch, allerdings, freilich, immerhin, ja, ja doch, wohl, zwar

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „si
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „si
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „si
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


sī (Lateinisch)[Bearbeiten]

Subjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild si (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] leitet einen Konditionalsatz (Bedingungssatz) ein
[a] Indefinitus (indefiniter Fall), Haupt- und Nebensatz im Indikativ: wenn, falls
[b] Potentialis (potentialer Fall), Haupt- und Nebensatz im Konjunktiv Präsens oder Perfekt: wenn, falls
[c] Irrealis (irrealer Fall), Haupt- und Nebensatz im Konjunktiv Imperfekt oder Plusquamperfekt: wenn, falls
[2] leitet einen Wunschsatz ein, mit Konjunktiv; poetisch oft „o si“: wenn doch
[3] leitet eine indirekte Frage ein, besonders nach Verben des Versuchens und Wartens: ob

Synonyme:

[2] vergleiche utinam
[3] sonst: num

Beispiele:

[1]

Sprichwörter:

[1a] Plenus si venter, renuit studere libenter
[1a] Si vis pacem, para bellum
[1a] si vales, bene est, ego quidem valeo
[1c] Si tacuisses, philosophus mansisses

Wortbildungen:

[1] etiamsi, etsi, nisi, quasi, si modo, sin, sive

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „si“ (Zeno.org)
[1–3] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1

si (Slowakisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs byť
si ist eine flektierte Form von byť.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag byť.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

nach Präposition: sebe

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Pronomens sa
si ist eine flektierte Form von sa.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag sa.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


si (Tschechisch)[Bearbeiten]

Reflexives Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus Wortform
Nominativ
Genitiv sebe
Dativ soběsi
Akkusativ sebese
Lokativ sobě
Instrumental sebou

Worttrennung:

si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild si (Info)

Bedeutungen:

  • Die tschechischen reflexiven Personalpronomen haben nur eine Form für alle Personen im Singular und Plural.
[1] mir, dir, sich, uns, euch
[2] si gehört auch wie se oft zum reflexiven Verb; mir, dir, sich, uns, euch

Beispiele:

[1] Koupím si nové boty.
Ich werde mir neue Schuhe kaufen.
[2] Vyhrazuji si konečné rozhodnutí.
Ich behalte mir die endgültige Entscheidung vor.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] centrum - slovník: „si
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsi

Ähnliche Wörter: