leuchten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

leuchten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich leuchte
du leuchtest
er, sie, es leuchtet
Präteritum ich leuchtete
Konjunktiv II ich leuchtete
Imperativ Singular leuchte!
Plural leuchtet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geleuchtet haben
Alle weiteren Formen: leuchten (Konjugation)

Worttrennung:

leuch·ten, Präteritum: leuch·te·te, Partizip II: ge·leuch·tet

Aussprache:

IPA: [ˈlɔɪ̯çtn̩], Präteritum: [ˈlɔɪ̯çtətə], Partizip II: [ɡəˈlɔɪ̯çtət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔɪ̯çtn̩

Bedeutungen:

[1] Licht aussenden

Synonyme:

[1] strahlen, scheinen

Oberbegriffe:

[1] Licht

Beispiele:

[1] Die Rüstung des Ritters leuchtete.
[1] Siehst du die Sterne leuchten?
[1] Als sie den neuen Werkzeugkasten sah, begannen ihre Augen zu leuchten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Sterne leuchten, Augen leuchten

Wortbildungen:

Leuchte, Leuchter, Leuchtfeuer, Leuchtkraft, Leuchtreklame, Leuchtturm
ausleuchten, beleuchten, einleuchten, heimleuchten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „leuchten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „leuchten
[1] canoo.net „leuchten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonleuchten
[1] The Free Dictionary „leuchten
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

läuten