Sol

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sol (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Sol die Sole
Genitiv des Sols der Sole
Dativ dem Sol den Solen
Akkusativ das Sol die Sole

Worttrennung:

Sol, Plural: So·le

Aussprache:

IPA: [zoːl], Plural: [ˈzoːlə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːl

Bedeutungen:

[1] Chemie: eine kolloidale Suspension von festen Partikeln oder Makromolekülen in einer flüssigen Phase
[2] Musik: g, G - die fünfte Note in diatonischen Tonleitern beim Solmisieren nach Guido von Arezzo

Herkunft:

Kunstwort - Kurzform von engl.: solid (fest)

Gegenwörter:

[1] Gel

Oberbegriffe:

[1] Dispersion, Suspension
[2] Note, Ton, Solmisation

Beispiele:

[1] Bei diesem Phänomen verflüssigt sich ein Gel bei mechanischer Einwirkung wie Schütteln, Rühren oder Streichen (Sol) und erstarrt nach Beendigung der Einwirkung allmählich wieder gallertartig (Gel).
[2] Die Bezeichnung der Tonstufen durch Silben: ut (später "do"), re, mi, fa, sol, la, si.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Aerosol, Lyosol

Wortbildungen:

[1] Sol-Gel

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Sol
[*] canoo.net „Sol
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSol

Sol (Tok Pisin)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die Hauptstadt von Südkorea Seoul

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:l

[1] Tok Pisin Wikipedia-Artikel „Sol

Ähnliche Wörter:

Bol, Dol, lol, Mol, Pol, so, Sod, Sog, sog, Sohle, Sold, Sole, Soli, Soll, soll, Solo, solo, son, Sou, Soul