luna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

luna (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la luna le lune
[2] la luna

Worttrennung:

lu·na, Plural: lu·ne

Aussprache:

IPA: [ˈluːna], Plural: [ˈluːne]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild luna (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: natürlich entstandener Himmelskörper, der einen Planeten, Zwergplaneten oder auch einen Kleinkörper wie einen Asteroiden umkreist

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] luna calanteabnehmender Mond, luna crescentezunehmender Mond, eclissi di lunaMondfinsternis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Satellite naturale
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „luna

luna (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ luna lunae
Genitiv lunae lunārum
Dativ lunae lunīs
Akkusativ lunam lunās
Vokativ luna lunae
Ablativ lunā lunīs

Worttrennung:

lu·na, Plural: lu·nae

Aussprache:

IPA: [ˈluː.na], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild luna (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] der Mond
[2] poetisch, nachklassisch: der Monat
[3] Plural (poetisch): die Mondphasen

Herkunft:

aus *lucna[1] zu dem Verb lucere → la „leuchten“, dieses von lux → la „Licht“

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] luna nova (Neumond); luna plena (Vollmond); luna minor (abnehmender Mond); luna crescens (zunehmender Mond); dies Lunae (Montag)
[1] per lunam – im Mondschein
[1] luna deficit - der Mond verfinstert sich
[3] sequentes ordine lunae – „in der Ordnung der Mondfolge“

Wortbildungen:

[1] Luna personifiziert die Mondgöttin
lunare, lunula, lunaris, lunaticus, illunis, sublunaris, interlunis, plenilunium,

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Luna“ und Lateinischer Wikipedia-Artikel „Luna (satelles)
[1–3] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. luna“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. luna“ (Zeno.org)

luna (Okzitanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
  la luna     las lunas  

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: der Mond

Nebenformen:

aranesisch: lua

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „luna
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 775, Eintrag "luna"

luna (Spanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la luna

Worttrennung:

lu·na, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈluna]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] der Mond

Herkunft:

gleichbedeutend lateinisch luna → la

Synonyme:

[1] astronomisch: satélite m

Beispiele:

[1] La luna no es una estrella.
Der Mond ist kein Stern.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] media luna = Halbmond
[1] Media Luna Roja = Roter Halbmond
[1] luna llena (nueva) = Voll- (Neu-)mond

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „luna
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „luna

Quellen: