Mondfinsternis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mondfinsternis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Mondfinsternis die Mondfinsternisse
Genitiv der Mondfinsternis der Mondfinsternisse
Dativ der Mondfinsternis den Mondfinsternissen
Akkusativ die Mondfinsternis die Mondfinsternisse
[1] eine Mondfinsternis

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: Mond·fins·ter·nis, Plural: Mond·fins·ter·nis·se
Alte Rechtschreibung: Mond·fin·ster·nis, Plural: Mond·fin·ster·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈmoːntˌfɪnstɐnɪs], Plural: [ˈmoːntˌfɪnstɐnɪsə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: astronomisches Ereignis, bei dem der Mond durch den Kernschatten der Erde wandert

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mond und Finsternis

Gegenwörter:

[1] Sonnenfinsternis

Oberbegriffe:

[1] Finsternis

Beispiele:

[1] „Sterngucker haben in der Nacht in weiten Teilen Deutschlands vergeblich im Freien, auf Straßen und Balkonen gefroren: Eine dicke Wolkendecke verdeckte den Blick auf die totale Mondfinsternis.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] partielle Mondfinsternis, totale Mondfinsternis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mondfinsternis
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Mondfinsternis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mondfinsternis
[1] canoo.net „Mondfinsternis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMondfinsternis

Quellen:

  1. Wolken vor der Finsternis: Roter Mond kaum zu sehen. 4. März 2007, abgerufen am 13. Oktober 2013.