Methode

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Methode (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Methode die Methoden
Genitiv der Methode der Methoden
Dativ der Methode den Methoden
Akkusativ die Methode die Methoden

Worttrennung:

Me·tho·de, Plural: Me·tho·den

Aussprache:

IPA: [meˈtoːdə], Plural: [meˈtoːdn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːdə

Bedeutungen:

[1] Art und Weise, wie man etwas tut, um ein Ziel zu erreichen; Vorgehen
[2] Informatik: Oberbegriff für Funktionen und Prozeduren in der objektorientierten Programmierung
[3] auf einem Regelsystem aufbauendes Verfahren zur Erlangung von (wissenschaftlichen) Erkenntnissen oder praktischen Ergebnissen; Verfahren

Herkunft:

seit dem 17. Jahrhundert bezeugt; über gleichbedeutend französisch méthode von spätlateinisch methodus; dies aus griechisch: μέθοδος → el (méthodos) „Weg oder Gang einer Untersuchung“ = eigentlich: Weg zu etwas hin; von μετά → el (metá) „hinter, nach“ und ὁδός (hodós) „Weg[1]

Synonyme:

[1] Verfahrensweise, Vorgehensweise
[3] Arbeitsweise, Art, Behandlungsweise, Handhabung, Praktik, Praxis, Taktik, Technik, Weg

Oberbegriffe:

[1] Handeln, Tun
[2] Programmiersprachelement

Unterbegriffe:

[1] Beweismethode, Entwurfsmethode, Erziehungsmethode, Fangmethode, Foltermethode, Ionisationsmethode, Lernmethode, Lüftungsmethode
[2] Funktion, Hauptmethode, Konstruktormethode, Multimethode, Prozedur, Signatur, Zugriffsmethode
[3] Erkenntnismethode
[?] Abbaumethode, Abhörmethode, Abrechnungsmethode, Anbaumethode, Anseilmethode, Antreibermethode, Arbeitsmethode, Arealmethode, Ausbildungsmethode, Auslegungsmethode, Baumethode, Bearbeitungsmethode, Behandlungsmethode, Betäubungsmethode, Denkmethode, Fabrikationsmethode, Polizeimethode, Produktionsmethode, Projektmethode, Ratingmethode, Steuerungsmethode, Terrormethode, Testmethode, Trainingsmethode, Unterrichtsmethode, Untersuchungsmethode, Verhörmethode, Verhütungsmethode, Werbemethode, Wildwestmethode, Züchtungsmethode

Beispiele:

[1] Eine Methode für einen effizienten Softwareentwurf heißt „Extreme Programming“.
[2] Viele Objekte besitzen Methoden zum Duplizieren, diese werden als „Copy-Constructor“ bezeichnet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine wissenschaftliche Methode
[1] nach einer bestimmten Methode verfahren
[2] eine Methode aufrufen; etwas an eine Methode übergeben

Wortbildungen:

[1] Methodenpluralismus, Methodik, methodisch, Methodologie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Methode
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Methode
[1] canoo.net „Methode
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMethode
[1, 3] Duden online „Methode

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 524.