Mongolei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mongolei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mongolei

Genitiv der Mongolei

Dativ der Mongolei

Akkusativ die Mongolei

[1] die Flagge der Mongolei
[1] Lage der Mongolei auf der Weltkarte

Worttrennung:
Mon·go·lei, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˌmɔŋɡoˈlaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mongolei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:
[1] Staat im Innern Ostasiens mit 3,0 Mio. Einwohnern

Abkürzungen:
[1] Kfz-Kennzeichen und olympisch: MGL, Internet: MN, Alpha-3-Code: MNG

Synonyme:
[1] veraltet: Äußere Mongolei
[1] historisch: Mongolisches Reich, Mongolische Volksrepublik

Oberbegriffe:
[1] Staat

Beispiele:
[1] Ulan-Bator ist die Hauptstadt der Mongolei.
[1] „Von allen unabhängigen Staaten der Welt ist die Mongolei das Land mit der geringsten Bevölkerungsdichte.“[1]
[1] „Wegen der geografisch bedingt sehr kargen Böden hat sich in der Mongolei fast überhaupt kein Ackerbau entwickelt, im Gegenzug ist aber eine hoch spezialisierte Viehwirtschaft entstanden.“[2]

Wortbildungen:
Mongole, Mongolin, mongolisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mongolei
[1] canoonet „Mongolei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMongolei
[1] The Free Dictionary „Mongolei
[1] Duden online „Mongolei
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 67.


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Mongolei
  2. Wikipedia-Artikel „Mongolei

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mogelei