Osttimor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Osttimor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Osttimor
Genitiv (des Osttimor)
(des Osttimors)

Osttimors
Dativ (dem) Osttimor
Akkusativ (das) Osttimor
[1] Lage Osttimors

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Osttimor“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ost·ti·mor, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌɔstˈtiːmoːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ehemals: Staat auf der südostasiatischen Insel Timor

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen, Internet: TL, olympisch: TLS

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Ost und Timor

Synonyme:

[1] heute: Timor-Leste, amtlich: Demokratische Republik Timor-Leste

Beispiele:

[1] In der Kultur Osttimors erkennt man auch pazifische Einflüsse.
[1] Osttimor ist eines der ärmsten asiatischen Länder.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Osttimor
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOsttimor
[1] Duden online „Osttimor