heute

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

heute (Deutsch)[Bearbeiten]

Temporaladverb[Bearbeiten]

Nebenformen:

umgangssprachlich: heut

Worttrennung:

heu·te

Aussprache:

IPA: [ˈhɔɪ̯tə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild heute (Info), Lautsprecherbild heute (österreichisch) (Info)
Reime: -ɔɪ̯tə

Bedeutungen:

[1] an diesem Tage
[2] in der gegenwärtigen Zeit

Herkunft:

althochdeutsch: hiutu, Zusammenziehung aus: hiu tagu „an diesem Tage“[1]

Synonyme:

[2] aktuell, gegenwärtig, heutzutage

Gegenwörter:

[1] anderntags, augenblicklich, gestern, jetzt, morgen
[2] früher

Oberbegriffe:

[1] gegenwärtig

Beispiele:

[1] Heute gab es mal wieder ganz schönes Wetter.
[1] Heute war mal wieder schönes Wetter.
[1] Welchen Tag haben wir heute?
[1] Welches Datum haben wir heute, den 7. oder schon den 8.?
[1] Wir sehen uns dann heute in einer Woche.
[1] Sie kam heute früh in Berlin an.
[1] Seit heute haben wir Ferien.
[1] Hast du schon die Zeitung von heute gelesen?
[2] Heute ist vieles anders als früher.
[2] Einige Menschen beschweren sich über die Jugend von heute.
[2] Er stammte aus Memel (heute Klaipėda).
[2] „Heute werden jährlich Millionen Tonnen Hefe produziert.“[2]
[2] „Die heute am weitesten verbreitete, schonendste und effektivste Methode zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln ist […] die Kühlung bzw. Tiefkühlung.“[2]

Redewendungen:

[1] heute oder morgen
[1] lieber heute als morgen
[1] von heute auf morgen

Sprichwörter:

[1] was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] heute Abend, heute früh/Früh, heute Mittag, heute Morgen, heute Nacht, heute Nachmittag
[2] die Frau von heute, der Mann von heute

Wortbildungen:

[1] heutig, heutzutage

Übersetzungen[Bearbeiten]

 
Dialektausdrücke:
  • Mitteldeutsch:
  • Siegerländer Platt: ho
  • Oberdeutsch:

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „heute“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „heute
[1] canoo.net „heute
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonheute
[1, 2] Duden online „heute

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „heute
  2. 2,0 2,1 wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

heu·te

Aussprache:

IPA: [ˈhɔɪ̯tə]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔɪ̯tə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs heuen
  • 3. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs heuen
  • 1. Person Singular Konjunktiv Präteritum Aktiv des Verbs heuen
  • 3. Person Singular Konjunktiv Präteritum Aktiv des Verbs heuen
heute ist eine flektierte Form von heuen.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „heuen“ muss noch erstellt werden.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: häute, Häute, Heute