aktuell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aktuell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
aktuell aktueller am aktuellsten
Alle weiteren Formen: Flexion:aktuell

Anmerkung zur Steigerbarkeit:

Dieses Wort gehört zu der Gruppe von Adjektiven, die von vielen als nicht steigerbar angesehen werden, bei welchen aber dennoch viele Belege von Komparativ und Superlativ existieren. Da der Sprachgebrauch sie kennt, werden die Steigerungsformen hier aufgeführt.

Worttrennung:

ak·tu·ell, Komparativ: ak·tu·el·ler, Superlativ: am ak·tu·ells·ten

Aussprache:

IPA: [akˈtu̯ɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aktuell (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] nicht steigerbar: jetzt, in dieser Zeit, in diesem Moment
[2] nicht steigerbar: auf dem neuesten Stand
[3] bedeutsam für die Gegenwart

Abkürzungen:

aktl., akt.

Herkunft:

im frühen 18. Jahrhundert im Sinn „wirklich“ von französisch actuel → fr „wirklich, gegenwärtig, wirksam“ aus spätlateinisch actualis → latätig, wirksam“ [1][2]

Synonyme:

[1] gegenwärtig, heute, jetzig
[2] topaktuell
[3] angesagt, in, zeitgemäß

Gegenwörter:

[2] alt, veraltet
[3] out, unzeitgemäß

Unterbegriffe:

[1] stundenaktuell

Beispiele:

[1] Aktuell herrschen Temperaturen bis 12° C.
[1] „Auch wenn die Schätzungen zu Hebungen in Afrika sehr weit auseinandergehen, gibt es doch Hinweise darauf, dass zum Beispiel das Gebirgsgebiet Namibias, welches aktuell bis über 2000 Meter hoch aufragt, in den letzten 10 Millionen Jahren um etwa 1000 Meter angehoben wurde.“[3]
[2] Unsere Computer sind auf dem aktuellen Stand.
[2] „Das Buch ist heute aktueller als vor 40 Jahren.“[4]
[3] Das ist der aktuelle Trend.
[3] „Und auch das aktuellste Wahnsinns-Spiel darf freilich nicht fehlen in dieser Sammlung: In der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft hat es das noch nicht gegeben.“[5]
[3] „Die aktuellste Diskussion konnte ich zwischen einem syrischen Vater und seinem Kind verfolgen.“[6]

Wortbildungen:

aktualisieren, Aktualität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aktuell
[1] canoo.net „aktuell
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaktuell
[1–3] The Free Dictionary „aktuell
[2, 3] Duden online „aktuell

Quellen:

  1. Duden online „aktuell
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aktuell
  3. marum.de: Wie Gebirge Meeresströmungen beeinflussen. Abgerufen am 26. Januar 2016.
  4. stephanscom.at Jacob Kremer
  5. Ein Remis wird zur Königin Mutter aller Niederlagen. In: sueddeutsche.de. 17. Oktober 2012, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 24. August 2016).
  6. Yahya Alaous: Hauptsache, der Weihnachtsmann kommt nicht durch den Kamin. In: sueddeutsche.de. 24. Dezember 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 24. August 2016).