Duschanbe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duschanbe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Duschanbe
Genitiv (des Duschanbe)
(des Duschanbes)

Duschanbes
Dativ (dem) Duschanbe
Akkusativ (das) Duschanbe

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Duschanbe“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Du·schan·be, kein Plural

Aussprache:

IPA: [duʃamˈbɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt von Tadschikistan

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Stadt, Siedlung

Beispiele:

[1] „Erstaunlich ist, dass Duschanbe, die Hauptstadt des vermutlich ärmsten Staates in der ganzen GUS, einen durchaus wohlhabenden Eindruck macht.“[1]
[1] „In der Nähe Duschanbes sind Truppen Frankreichs, der USA und Russlands stationiert.“[2]
[1] „Wie RIA Novosti am Mittwoch von der Erdbebenwarte in Duschanbe erfuhr, lag das Epizentrum des Erdbebens 80 Kilometer südöstlich der Hauptstadt.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aus Duschanbe kommen/stammen, in Duschanbe wohnen/leben, nach Duschanbe fahren/fliegen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Duschanbe
[*] canoo.net „Duschanbe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDuschanbe
[1] Duden online „Duschanbe
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 101.

Quellen:

  1. Duschanbe, die Großstadt (www.reiserat.de), abgerufen am 08.08. 2010
  2. Wikipedia-Artikel „Duschanbe
  3. „Erdbeben in Tadschikistan“, 04.08. 2010