Kuala Lumpur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kuala Lumpur (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kuala Lumpur
Genitiv (des Kuala Lumpur)
(des Kuala Lumpurs)

Kuala Lumpurs
Dativ (dem) Kuala Lumpur
Akkusativ (das) Kuala Lumpur
[1] Blick über Kuala Lumpur

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kuala Lumpur“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ku·a·la Lum·pur, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kuˈala ˈlʊmpʊʁ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kuala Lumpur (Info)

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt Malaysias

Abkürzungen:

[1] KL

Herkunft:

aus dem Malaiischen; Kuala: (Fluss-)Mündung und Lumpur: Matsch/Schlamm = schlammige Flussmündung. Die Stadt wurde dort gegründet, wo der Sungai Lumpur (der Fluß Lumpur, der “Schlammfluß”) in den Sungai Klang fließt. Kuala ist die “Flußmündung”, also bedeutet der Name “Schlammflußmündung”. Kein Wunder, daß der Name normalerweise als KL abgekürzt wird.[1]

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] Die wirtschaftliche Bedeutung Kuala Lumpurs wächst von Jahr zu Jahr.
[1] In Kuala Lumpur steht eines der höchsten Bauwerke der Welt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aus Kuala Lumpur kommen/stammen, in Kuala Lumpur wohnen/leben, nach Kuala Lumpur fahren/fliegen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kuala Lumpur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKuala+Lumpur
[1] Duden online „Kuala_Lumpur
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 63.

Quellen: