Mongolin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mongolin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mongolin

die Mongolinnen

Genitiv der Mongolin

der Mongolinnen

Dativ der Mongolin

den Mongolinnen

Akkusativ die Mongolin

die Mongolinnen

Worttrennung:

Mon·go·lin, Plural: Mon·go·lin·nen

Aussprache:

IPA: [mɔŋˈɡoːlɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mongolin (Info)
Reime: -oːlɪn

Bedeutungen:

[1] Staatsbürgerin der Mongolei
[2] Angehörige des Volks der Mongolen

Männliche Wortformen:

[1, 2] Mongole

Oberbegriffe:

[1] Asiatin

Beispiele:

[1] Er hat eine Mongolin geheiratet und lebt jetzt in Ulan-Bator.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMongolin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mongolin
[*] Duden online „Mongolin
[2] The Free Dictionary „Mongolin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mongolen, mongolid