Kap Verde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kap Verde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym, Wortverbindung[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kap Verde
Genitiv (des Kap Verde)
(des Kap Verdes)

Kap Verdes
Dativ (dem) Kap Verde
Akkusativ (das) Kap Verde
[1] die Lage Kap Verdes

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kap Verde“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Kap Ver·de

Aussprache:

IPA: [kap ˈvɛʁdə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Inselstaat westlich von Afrika

Abkürzungen:

[1] ISO-3166, Nationalitätskennzeichen: CV, ISO-3166, IOC-Ländercode: CPV

Herkunft:

von portugiesisch: Cabo Verde, wörtlich: grünes Kap [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Kapverden, Kapverdische Inseln
[1] amtlich: Republik Kap Verde

Beispiele:

[1] Er kommt aus Kap Verde.
[1] Das Klima in Kap Verde ist sehr trocken.
[1] Praia ist die Hauptstadt von Kap Verde.

Wortbildungen:

Kap-Verdier, Kap-Verdierin, kapverdisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kap Verde
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKap+Verde
[1] The Free Dictionary „Kap+Verde
[1] Duden online „Kap_Verde_Stadt
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 51.

Kap Verde (Schwedisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Kap Verde
Genitiv Kap Verdes

Worttrennung:

Kap Ver·de, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] ein afrikanischer Inselstaat; Kap Verde

Beispiele:

[1] Ett av Kap Verdes miljöproblem är avskogning med åtföljande jorderosion.
Eines der Umweltprobleme von Kap Verde ist die Abholzung mit nachfolgender Erosion.

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Für [1] siehe Übersetzungen zu Kap Verde

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Kap Verde