Senegal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Senegal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Senegal
Genitiv des Senegals
Dativ dem Senegal
Akkusativ den Senegal
[1] Einzugsgebiet des Senegal

Worttrennung:

Se·ne·gal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzeːneɡal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Senegal (Info)

Bedeutungen:

[1] Fluss in Westafrika

Herkunft:

Der Name stammt von den Portugiesen, die im 15. Jahrhundert um den Fluss herum die Zenega-Stämme entdeckten. (Zenega=Senegal) [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Fluss

Beispiele:

[1] Lass uns den Senegal hinunterfahren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Senegal (Fluss)
[1] canoo.net „Senegal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSenegal

Substantiv, m, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Senegal (das) Senegal
Genitiv des Senegal
des Senegals
(des Senegal)
(des Senegals)

Senegals
Dativ dem Senegal (dem) Senegal
Akkusativ den Senegal (den) Senegal

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

„Senegal“ kann sowohl maskulines als auch neutrales Genus haben. Der Artikel wird bei „Senegal“ als Maskulinum stets gebraucht, bei „Senegal“ als Neutrum nur dann, wenn „Senegal“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.
In amtlichen Texten wird Senegal ohne Artikel gebraucht.[1]

Worttrennung:

Se·ne·gal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzeːneɡal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Senegal (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat an der westafrikanischen Atlantikküste

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen, Internet: SN, olympisch: SEN

Herkunft:

Der Staat wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Senegal

Beispiele:

[1] Dakar ist die Hauptstadt von Senegal.
[1] „Der Senegal liegt im äußersten Westen Afrikas im Übergang der Sahelzone zu den Tropen.“[2]
[1] „Grundsätzlich hat der Senegal den Status eines Entwicklungslandes, ist jedoch im Vergleich zu anderen westafrikanischen Ländern weiter entwickelt, was aber seine Produkte im Regionalvergleich überteuert wirken lässt.“[3]
[1] „Senegal liegt im Bereich wechselfeuchten Tropenklimas im Süden und tropischen Trockenklimas im Norden.“[4]
[1] „Laye floh mit seiner Frau und vier Kindern nach Senegal und kehrte nicht mehr nach Guinea zurück.“[5]

Wortbildungen:

Senegalese, Senegalesin, Senegaler, Senegalerin, senegalesisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Senegal
[1] canoo.net „Senegal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSenegal
[1] Duden online „Senegal_Staat
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 89.
[1] Wahrig-Redaktion (Herausgeber): Richtiges Deutsch leicht gemacht. Das zuverlässige Nachschlagewerk zu mehr als 10 000 typischen Fragen zur deutschen Sprache. Klärung von Zweifelsfällen in Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Auf der Basis der aktuellen Anfragen an die WAHRIG-Sprachberatung. wissenmedia GmbH, Gütersloh/München 2009, ISBN 978-3-577-07566-4, Rn. 342.1.


Quellen:

  1. Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 89.
  2. Wikipedia-Artikel „Senegal
  3. Wikipedia-Artikel „Senegal
  4. wissen.de – Bildwörterbuch „Senegal
  5. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 143.

Senegal (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
el Senegal

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Grammatikalische Informationen zum Gebrauch oder Nicht-Gebrauch des bestimmten Artikels bei Toponymen findest du auf der Seite Verzeichnis:Katalanisch/Toponyme.

Worttrennung:

Se·ne·gal

Aussprache:

IPA: östlich: [sənəˈɣaɫ], westlich: [seneˈɣaɫ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: Staat in Afrika, Senegal

Beispiele:

[1] La capital del Senegal és Dakar.
Die Hauptstadt des Senegal ist Dakar.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „Senegal
[1] Enciclopèdia Catalana (Herausgeber): Gran enciclopèdia catalana. Zweite Auflage, 25 Bände und Atlas. Enciclopèdia Catalana, Barcelona 1989–1990, ISBN 84-85194-81-0, Band 21, Seite 49 ff., Artikel „Perú“