kreuzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kreuzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kreuze
du kreuzt
er, sie, es kreuzt
Präteritum ich kreuzte
Konjunktiv II ich kreuzte
Imperativ Singular kreuze!
Plural kreuzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekreuzt haben
Alle weiteren Formen: kreuzen (Konjugation)
[5] Kreuzen gegen den Wind - trotz unterschiedlicher Kurse ist die zurückgelegte Strecke über Grund von A nach B, solange der Wind nicht dreht, immer gleich
[8] Läufer kurz vor dem Kreuzen der Ziellinie

Worttrennung:

kreu·zen, Präteritum: kreuz·te, Partizip II: ge·kreuzt

Aussprache:

IPA: [ˈkʀɔɪ̯ʦn̩], Präteritum: [ˈkʀɔɪ̯ʦtə], Partizip II: [ɡəˈkʀɔɪ̯ʦt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kreuzen (Info), Präteritum: Lautsprecherbild kreuzte (Info), Partizip II: Lautsprecherbild gekreuzt (Info)
Reime: -ɔɪ̯ʦn̩

Bedeutungen:

[1] Biologie: Tiere oder Pflanzen verschiedener Art, Rasse, Gattung oder Sorte zur Paarung bzw. geschlechtlichen Vereinigung bringen
[2] reflexiv: sich begegnen, sich überschneiden
[3] transitiv: etwas kreuzförmig übereinanderlegen
[3a] Arme
[3b] Beine
[4] transitiv: etwas queren, überqueren, überschneiden (Linie, Straße, Weg)
[5] Seemannssprache: durch Wendemanöver im Zickzackkurs gegen den Wind segeln
[6] eine Kreuzfahrt oder Seereise machen, das Meer befahren
[7] am Himmel fliegen
[8] in einem Wettkampf die Ziellinie überqueren

Herkunft:

von mittelhochdeutsch kriuzen → gmhkreuzigen, bekreuzigen“, althochdeutsch kruzon → goh „kreuzigen“[1]

Synonyme:

[1] bastardieren, hybridisieren
[2] sich begegnen, sich überschneiden
[3a] Arme verschränken
[3b] Beine übereinanderschlagen
[4] queren, überqueren, überschneiden
[5] gegen den Wind segeln
[6] schiffen
[7] fliegen
[8] erreichen, ankommen

Gegenwörter:

[1] klonen, separieren, trennen
[2] sich entfernen, sich ausweichen, sich verfehlen
[3] auflösen, öffnen
[4] ausweichen, umkehren
[5] mit dem Wind segeln
[6] ankern, anlanden
[7] landen

Oberbegriffe:

[1] paaren, züchten
[2] treffen, zusammenkommen
[3a, 3b] überkreuzen
[4] tangieren
[5] segeln
[6, 7] reisen

Beispiele:

[1] Kölreuter kreuzte die beiden Tabakarten Nicotiana rustica und Nicotiana paniculata und gewann damit 1760 den Preis der Akademie.[2]
[1] Die konventionelle Züchtung ist jedoch von der Natur beschränkt, da sich nur wenige Sorten untereinander kreuzen lassen.[3]
[1] „Allein im Mais haben wir fast 60.000 Gene. Wenn wir nur drei Sorten miteinander kreuzen, können wir 60.000 hoch drei Genkombinationen züchten – das sind mehr Möglichkeiten, als es Menschen auf dieser Erde gibt“, sagt Prof. Dr. Melchinger.[4]
[2] Er hatte eben die Lanze auf Aias geworfen, aber gerade die Stelle des Panzers getroffen, wo die Riemen des Degengehenks und des Schildes sich übereinander kreuzen; deshalb war der Wurf unschädlich geblieben.[5]
[2] Da kreuzen sich nun zwei Gedanken, und wir wollen sehen, ob beide bewältigt sind, einer oder keiner.[6]
[2] Zwei Jubiläen kreuzen sich in diesem Jahr.[7]
[3] Der Dorfschulmeister stieg hinauf / auf seines Blechschilds Messingknauf / und sprach zum Wolf, der seine Pfoten / geduldig kreuzte vor dem Toten: …[8]
[4] »Ha, du kommst mir recht,« rief Francesco bebend vor Wut bei Cosimos Anblick, »wenigstens sollst du es büßen, daß du es gewagt, meine Wege zu kreuzen.«[9]
[4] Hier konnte niemand seinen Weg kreuzen, seinen Frieden stören.[10]
[4] Die Aussicht, mit diesem unangenehm guten und unsympathisch langarmigen Friesenschläger die langen Messer zu kreuzen, verdüsterte Henrys Gemüt gewitterwolkenartig.[11]
[5] Kreuzen gegen den Wind bedeutet doppelter Weg, dreifache Zeit und vierfacher Ärger. (Seglerspruch)
[8] Neuer Rekord: Der 140-Fuß-Maxi-Trimaran „Banque Populaire V" unter Skipper Loïck Peyron kreuzte die Ziellinie in Plymouth gestern um 19:48 Uhr Ortszeit und markierte damit einen neuen Rekord in 1 Tag, 8 Stunden, 48 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18,5 Knoten. [12]

Redewendungen:

die Klingen mit jemandem kreuzen — mit jemanden kämpfen; übertragen: eine Auseinandersetzung mit jemanden haben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Arten, Gattungen, Kulturpflanzen, Rassen, Sorten kreuzen
[3] Arme, Beine kreuzen

Wortbildungen:

ankreuzen, aufkreuzen
Kreuzsee

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kreuzung (Genetik)
[4] Wikipedia-Artikel „Zugkreuzung
[5] Wikipedia-Artikel „Kreuzen (Seefahrt)
[1–6] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kreuzen
[1–3, 5, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kreuzen
[1, 6] canoo.net „kreuzen
[1–4, 6] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkreuzen
[1–4, 6] The Free Dictionary „kreuzen
[1–6] Duden online „kreuzen

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1018, Eintrag „kreuzen“.
  2. Peter Nick: Joseph Gottlieb Kölreuter - ein Pionier der Genetik. KIT - Botanischer Garten, 2012, abgerufen am 19. Dezember 2012.
  3. Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina: Nova acta Leopoldina. J.A. Barth, 1995, Seite 93 (zitiert nach Google Books).
  4. Vielfalt digital: Neuer Forschungszweig spürt genetisches Gold in Genbanken auf. Universität Hohenheim, 24. November 2006, abgerufen am 19. Dezember 2012.
  5. Karl Friedrich Becker: Erzählungen aus der alten Welt. In: Projekt Gutenberg-DE. Elfter Abend. Der überlistete Zeus (URL).
  6. Karl Kraus: Gedichte und Aufsätze zur deutschen Sprache. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 25: Subjekt und Prädikat (URL).
  7. Deutscher Geburtstag. In: Zeit Online. Nummer 03/1999, 14. Januar 1999, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 19. Dezember 2012).
  8. Wikisource-Quellentext „Der Werwolf“.
  9. Oskar Meding: Palle. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel XIII (URL).
  10. Michael Georg Conrad: Majestät. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).
  11. Otto Julius Bierbaum: Prinz Kuckuck. In: Projekt Gutenberg-DE. Das lange Messer (URL).
  12. Rolex Fastnet Race - „Rambler" kentert auf dem Rückweg. In: Yacht - Delius Klasing Verlag, 16.08.2011, abgerufen am 17. Oktober 2014.