Sorte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sorte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Sorte die Sorten
Genitiv der Sorte der Sorten
Dativ der Sorte den Sorten
Akkusativ die Sorte die Sorten

Worttrennung:

Sor·te, Plural: Sor·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔʁtə] Plural: [ˈzɔʁtən], [ˈzɔʁtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔʁtə

Bedeutungen:

[1] Art innerhalb einer größeren Gattung, die einheitliche Merkmale aufweist und sich dadurch von anderen Arten der Gattung unterscheidet
[1a] Botanik: Zuchtform
[2] Wirtschaft; nur Plural: ausländisches Bargeld

Synonyme:

[1] Art
[1a] Zuchtform

Sinnverwandte Wörter:

[1a] Zoologie: Rasse

Beispiele:

[1] Er war nicht jemand von der Sorte, die sich leicht beeindrucken lässt.
[1a] Diese Sorte lässt sich leicht mit anderen Rosensorten kreuzen.
[2] Während Devisen auch Bankguthaben sein können, sind Sorten Münzen und Scheine.

Wortbildungen:

Sortenplural

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1a] Wikipedia-Artikel „Sorte (Pflanze)
[2] Wikipedia-Artikel „Sorten
[1, 1a] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Sorte
[1, 1a] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sorte
[1] canoo.net „Sorte
[1, 1a] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSorte
[1, 1a] The Free Dictionary „Sorte
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache. Zehn Bände auf CD-ROM. CD-ROM-Ausgabe der 3. Auflage. Bibliographisches Institut und Brockhaus, Mannheim 2005, ISBN 3-411-06448-X, DNB 975626558, Eintrag „Sorte“.