Stall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Stall die Ställe
Genitiv des Stalles
des Stalls
der Ställe
Dativ dem Stall
dem Stalle
den Ställen
Akkusativ den Stall die Ställe
[1] ein Stall mit zwei Pferden (Pferdestall)

Worttrennung:

Stall, Plural: Stäl·le

Aussprache:

IPA: [ʃtal]
Hörbeispiele: —
Reime: -al

Bedeutungen:

[1] Raum für den Aufenthalt von Haustieren
[2] Physik: in der Aerodynamik, ein Effekt des Strömungsabrisses in der Aerodynamik
[3] Kurzform für: Burgstall; Ruine einer Burg
[4] Sport: organisatorische Einheit von Personen, Tieren und/oder Technik
[4a] Automobilsport, Radsport, Kurzform für: Rennstall
[4b] Boxsport, Kurzform für: Boxstall
[4c] Pferdesport, Kurzform für: ein Gestüt oder Betrieb der Pferdezucht und Pferdesport betreibt
[5] Kurzform für: Hosenstall, Reißverschluss der Hose

Herkunft:

mittelhochdeutsch stal, althochdeutsch stal, germanisch *stalla- „Stand“, belegt seit dem 8. Jahrhundert[1]

Synonyme:

[1] Stallung, Verschlag
[5] Hosenschlitz, Hosenstall, Hosentür

Oberbegriffe:

[1] Gebäude, Unterkunft, Raum
[2] Aerodynamik
[3] Burganlage
[4] Sport

Unterbegriffe:

[1] Hasenstall, Hühnerstall, Kaninchenstall, Kuhstall, Pferdestall, Saustall, Schafstall, Schweinestall
[1] Augiasstall
[3] Burgstall
[4] Boxstall, Rennstall, Formel-1-Stall

Beispiele:

[1] Wo steht der Stall?
[1] Aus dem Stall stinkt es zum Himmel.
[2] Man beobachtet Luftdruck und Turbulenzintensität bei steigenden Anstellwinkeln bis zum Strömungsabriss, dem aerodynamischen Stall.
[3] Ein Stall, genannt Burgstall, befindet sich südlich von Passau.
[4] Kennst du Ställe in der Formel 1 im Automobilsport?
[4] Der Sieger des Derbys kommt aus dem Stall Hansa.

Redewendungen:

das beste Pferd im Stall sein - die beste Kraft sein
den Stall ausmisten - Ordnung schaffen
Geduldige Schafe gehen viele in einen Stall -

Charakteristische Wortkombinationen:

den Stall ausmisten, im Stall haben, im Stall schlafen, im Stall stehen, im Stall wohnen

Wortbildungen:

stallen, aufstallen, bestallen, einstallen
Stallgebäude, Stallknecht, Stallbursche, Stallhase, Stallgeruch, Stalltür, Stallung, Stallwache


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Wikipedia-Artikel „Stall (Begriffsklärung)
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stall“.
[1, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stall
[1] canoo.net „Stall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStall
[6] Duden online „Hosenstall

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Stall“, Seite 874.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schall, Stahl, stahl, Strahl


Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Stall
Genitiv (des Stall)
(des Stalls)

Stalls
Dativ (dem) Stall
Akkusativ (das) Stall

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Stall“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Stall, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃtal]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Gemeinde im Bezirk Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich

Abkürzungen:

[1]

Herkunft:

Beispiele:

[1] Ich habe in Stall meinen Urlaub verbracht.
[1] Nach Stall führen viele Wege.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Stall anlangen, in Stall arbeiten, in Stall aufhalten, in Stall aufwachsen, Stall besuchen, durch Stall fahren, über Stall fahren, nach Stall kommen, in Stall leben, nach Stall reisen, aus Stall stammen, in Stall verweilen, in Stall wohnen, nach Stall zurückkehren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Stall (Gemeinde)
[1] Lage von Stall auf opentopomap.org (Mitte des Browserfensters)