ausscheiden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ausscheiden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich scheide aus
du scheidest aus
er, sie, es scheidet aus
Präteritum ich schied aus
Konjunktiv II ich schiede aus
Imperativ Singular scheide aus!
Plural scheidet aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgeschieden haben, sein
Alle weiteren Formen: ausscheiden (Konjugation)

Worttrennung:

aus·schei·den, Präteritum: schied aus, Partizip II: aus·ge·schie·den

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʃaɪ̯dn̩], Präteritum: [ˌʃiːt ˈaʊ̯s], Partizip II: [ˈaʊ̯sɡəˌʃiːdn̩]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas ausscheiden: Abgeben einer Substanz aus dem Körper eines Organismus, insb. Sekrete und Exkremente.
[2] ausscheiden aus: etwas verlassen, austreten aus etwas
[3] ausscheiden von: Entfernen von Elementen aus einer Menge.
[4] etwas ausscheiden: in der allgemeinen Chemie die Abscheidung aus einer Flüssigkeit (Fällung)
[5] etwas ausscheiden: in der Metallurgie das Trennen eines Reinmetalls von einer Verunreinigung, (Läuterung)
[6] im Sport: der Ausschluss von einem Wettbewerb (im Sinne von Disqualifikation oder Niederlage im KO-System)
[7] im rechtlichen Sinne: das Verlassen einer Vertragsgemeinschaft
[8] das freiwillige Niederlegen eines Amts, Berufs oder einer Funktion
[9] die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses (Kündigung, Pension)

Herkunft:

Bildung aus Präfix aus- und scheiden

Synonyme:

[1] absondern, abscheiden
[2] austreten, verlassen, scheiden
[3] abtrennen, aussortieren, separieren, abscheiden

Gegenwörter:

[1] absorbieren, aufnehmen
[2] beitreten, eintreten, teilnehmen
[3] hinzufügen, vermengen

Beispiele:

[1] Während des Saugvorganges scheidet der Blutegel ein Sekret in die Wunde aus.
[2] Er scheidet wegen Arbeitsunfähigkeit aus dem Arbeitsverhältnis aus.
[3] Die schweren Anteile werden durch die Zentrifugierung ausgeschieden.

Wortbildungen:

Ausscheidung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „ausscheiden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausscheiden
[1] canoo.net „ausscheiden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonausscheiden
[1] The Free Dictionary „ausscheiden
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

ausscheißen, ausschneiden