Niederlage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niederlage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Niederlage die Niederlagen
Genitiv der Niederlage der Niederlagen
Dativ der Niederlage den Niederlagen
Akkusativ die Niederlage die Niederlagen

Worttrennung:

Nie·der·la·ge, Plural: Nie·der·la·gen

Aussprache:

IPA: [ˈniːdɐˌlaːɡə], Plural: [ˈniːdɐˌlaːɡən], [ˈniːdɐˌlaːɡŋ̍]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Niederlage (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Niederlagen (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] das Unterliegen bei einer Auseinandersetzung im militärischen, persönlichen oder sportlichen Sinne

Gegenwörter:

[1] Sieg, Erfolg

Unterbegriffe:

[1] Abfuhr, Abstimmungsniederlage, Auswärtsniederlage, Debakel, Heimniederlage

Beispiele:

[1] Nach der klaren 0:9-Niederlage hat unsere Mannschaft keine Chance mehr auf den Titel.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Niederlage einstecken, einkalkulierte Niederlage, hohe Niederlage, knappe Niederlage, militärische Niederlage, moralische Niederlage, schwere Niederlage, sportliche Niederlage, verdiente Niederlage, vernichtende Niederlage, vorhersehbare Niederlage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Niederlage
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Niederlage
[1] canoo.net „Niederlage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNiederlage

Ähnliche Wörter:

Niederlande