Temperament

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Temperament (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Temperament

die Temperamente

Genitiv des Temperamentes
des Temperaments

der Temperamente

Dativ dem Temperament

den Temperamenten

Akkusativ das Temperament

die Temperamente

Worttrennung:

Tem·pe·ra·ment, Plural: Tem·pe·ra·men·te

Aussprache:

IPA: [tɛmpəʁaˈmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Temperament (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] Psychologie: Inneres Erleben eines Mensches in Reaktion auf seine Umwelt und daraus abgeleitet sein Verhalten. Hippokrates beschrieb die Ausprägungen der Temperamente mit cholerisch, sanguinisch, melancholisch und phlegmatisch. Heute gibt es andere Beschreibungen/Einteilungen dieser Ausprägungen.
[2] kein Plural: Ausprägung von [1]: sehr starkes aktives inneres Erleben, lebhaftes Gemüt, leichte Erregbarkeit

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch temperāmentum → la „richtiges Verhältnis gemischter Dinge, gehörige Mischung, rechtes Maß, Mäßigung“, einer Wortbildung zu lateinisch temperāre → la „mäßig sein, in das gehörige Maß bringen, mischen“[1]

Synonyme:

[1] Gemüt, Gemütsart, Natur, Naturell, Veranlagung, Wesen, Wesensart
[2] Drive, Elan, Energie, Feuer, Pep, Power, Schwung, Verve

Sinnverwandte Wörter:

[1] Eigenart, Gepräge, Persönlichkeit
[2] Dynamik, Eifer, Enthusiasmus, Glut, Impulsivität, Inbrunst, Kraft, Lebendigkeit, Lebhaftigkeit, Leidenschaftlichkeit, Schaffenskraft, Spannkraft, Tatendrang, Tatkraft, Vitalität

Gegenwörter:

[2] Behäbigkeit, Langsamkeit, Schwerfälligkeit, Trägheit

Oberbegriffe:

[1] Charakter

Beispiele:

[1] [… wir] haben wir bei der Verleihung des Karlspreises zwei unterschiedliche Reden gehört. Und das liegt nicht daran, dass Angela Merkel ein anderes Temperament hat als Emmanuel Macron.[2]
[1] Schreien, mit Sand werfen, schlagen: Schon auf dem Spielplatz oder im Kindergarten kann es hoch hergehen, wenn Kinder aggressiv werden. Temperament und Veranlagung spielen eine wichtige Rolle bei aggressivem Verhalten.[3]
[1] Eine Versammlung würdiger Männer an einem langen Tisch, der mit Brot und Wein gedeckt ist. Gerade muss etwas Einschneidendes geschehen sein. Etwas, das alle aufgewühlt hat und je nach Temperament mit Zorn, Fassungslosigkeit oder Trauer erfüllt.[4]
[1] […] der Hof blüht auf - dank Martins gemäßigterem Temperament. Er ist umgänglicher geworden, liebenswürdig, einfühlsam, und er weckt Gefühle in Bertrande, die sie so nicht gekannt hat.[5]
[2] Er hat sein Temperament vom Vater geerbt.
[2] [Die Schauspielerin] Zsa Zsa Gabor war eine Diva mit Temperament.[6]
[2] […] der sonst für sein eruptives Temperament bekannte Schauspieler Franz Pätzold [spielt den Marquis von Posa] sehr zurückgenommen […].[7]
[2] Eine Revolution ohne enthusiastisches Temperament ist doch praktisch nicht möglich.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: aufbrausendes Temperament, cholerisches Temperament, lebhaftes Temperament, sanguinisches Temperament, schwerblütiges Temperament
[1] mit Verb: jemandes Temperaments entsprechen, zwei Temperamente prallen aufeinander
[1] mit Substantiv: Sprunghaftigkeit seines Temperaments
[2] mit Adjektiv: feuriges Temperament, gezügeltes Temperament, heftiges Temperament, hinreißendes Temperament, hitziges Temperament, jugendliches Temperament, sprühendes Temperament, südländisches Temperament, ungezügeltes Temperament, überschäumendes Temperament,
[2] mit Verb: sein Temperament ausleben, das Temperament geht mit jemandem durch, (kein/viel) Temperament haben, jemandem Temperament nachsagen, sein Temperament zügeln

Wortbildungen:

[1] Substantive: Temperamentlehre, Temperamentsache, Temperamentssache
[2] Adjektive: temperamentgeladen, temperamentlos, temperamentvoll
[2] Substantive: Temperamentsausbruch, Temperamentbolzen, Temperamentsbolzen, Temperamentbündel, Temperamentsbündel, Temperamentlosigkeit, Temperamentsunterschied

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Temperament
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Temperament
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Temperament
[*] canoonet „Temperament
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTemperament
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Temperament
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Temperament
[1, 2] The Free Dictionary „Temperament
[1, 2] Duden online „Temperament
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Temperament
[1, 2] wissen.de „Temperament

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „Temperament“.
  2. Anne Raith: Karlspreis für Emmanuel Macron - Mut muss belohnt werden. In: Deutschlandradio. 10. Mai 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Kommentare und Themen der Woche, Text und Audio, Dauer 05:04 mm:ss, URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  3. Martin Winkelheide: Verhaltensauffälligkeiten - Ist Aggression im Kindes- und Jugendalter therapierbar?. In: Deutschlandradio. 8. Mai 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Sprechstunde, Text und Audio, Dauer 42:49 mm:ss, URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  4. Kirsten Serup-Bilfeldt: Zum 500. Geburtstag des Malers Jacopo Tintoretto - Himmelsstürmer zwischen Reformation und Renaissance. In: Deutschlandradio. 25. April 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Aus Religion und Gesellschaft, Text und Audio, Dauer 19:28 mm:ss, URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  5. Edelgard Abenstein: Janet Lewis: "Die Frau, die liebte. Eine dramatische Schicksalserzählung. In: Deutschlandradio. 19. Mai 2018 (Deutschlandfunk Kultur / berlin, Sendereihe: Buchkritik, Text und Audio, Dauer 05:53 mm:ss, URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  6. Bettina Baumann: Filme - Die Höhepunkte aus dem Leben der Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor. In: Deutsche Welle. 19. Dezember 2016 (URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  7. Sven Ricklefs: Schillers "Don Karlos" am Residenztheater München - Freiheitskampf in der Finsternis. In: Deutschlandradio. 18. Mai 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Kultur heute, Text und Audio, Dauer 05:04 mm:ss, URL, abgerufen am 9. Juli 2018).
  8. Oxford English Dictionary „character
  9. Oxford English Dictionary „temperament
  10. Oxford English Dictionary „temper
  11. Oxford English Dictionary „vitality