jugendlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jugendlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
jugendlich jugendlicher am jugendlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:jugendlich
[1] jugendliche Spieler einer Fußballmannschaft

Worttrennung:
ju·gend·lich, Komparativ: ju·gend·li·cher, Superlativ: am ju·gend·lichs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈjuːɡəntlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jugendlich (Info)

Bedeutungen:
[1] zwischen Kindheit und Erwachsensein
[2] frisch und jung aussehend

Herkunft:
Adjektiv zum Substantiv Jugend mit dem Ableitungsmorphem -lich

Synonyme:
[1] jung, juvenil

Gegenwörter:
[1] erwachsen, alt

Beispiele:
[1] Dieser Film ist nichts für jugendliche Zuseher.
[2] Das Kleid hat ein jugendliches Aussehen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] jugendlicher Leichtsinn

Wortbildungen:
[1] Jugendlicher, Jugendliche, Jugendlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „jugendlich
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „jugendlich
[1] canoonet „jugendlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonjugendlich

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: tugendlich