Fußballmannschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fußballmannschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Fußballmannschaft die Fußballmannschaften
Genitiv der Fußballmannschaft der Fußballmannschaften
Dativ der Fußballmannschaft den Fußballmannschaften
Akkusativ die Fußballmannschaft die Fußballmannschaften
[1] Fußballmannschaft SG Dynamo Dresden 1976

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fussballmannschaft

Worttrennung:

Fuß·ball·mann·schaft, Plural: Fuß·ball·mann·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsbalˌmanʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fußballmannschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Gruppe aus 11 aktiven Fußballspielern, die noch um die Ersatzspieler ergänzt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fußball und Mannschaft

Synonyme:

[1] Fußballteam, Elf

Oberbegriffe:

[1] Mannschaft

Unterbegriffe:

[1] Frauenfußballmannschaft, Frauenfußballnationalmannschaft, Fußballnationalmannschaft, Jungenfußballmannschaft, Kinderfußballmannschaft, Mädchenfußballmannschaft

Beispiele:

[1] Die beiden Fußballmannschaften treffen sich zu einem Freundschaftsspiel im Stadion.
[1] Später möchte ich so viele Kinder haben, dass ich meine eigene Fußballmannschaft habe.
[1] „Denn längst haben wir als Gesellschaft akzeptiert, dass wir wie unsere Fußballmannschaft sind - bunt und nicht uni.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fußballmannschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußballmannschaft
[1] canoo.net „Fußballmannschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFußballmannschaft
[1] The Free Dictionary „Fußballmannschaft
[1] Duden online „Fußballmannschaft

Quellen:

  1. Hatice Akyün: Verfluchte anatolische Bergziegenkacke oder wie mein Vater sagen würde: Wenn die Wut kommt, geht der Verstand. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04699-1, Seite 106.