aktiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aktiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
aktiv aktiver am aktivsten
Alle weiteren Formen: aktiv (Deklination)

Worttrennung:

ak·tiv, Komparativ: ak·ti·ver, Superlativ: am ak·tivs·ten

Aussprache:

IPA: [akˈtiːf], Komparativ: [akˈtiːvɐ], Superlativ: [akˈtiːfstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aktiv (Info), Komparativ: Lautsprecherbild aktiver (Info), Superlativ: Lautsprecherbild aktivsten (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: in einer bestimmten Hinsicht tätig, engagiert
[2] Physik: aktives Material: radioaktive Strahlen aussendend
[3] von Organisationen: als Mitglied engagiert beteiligt
[4] von Geräten oder Funktionen: in Betrieb befindlich
[5] Linguistik: im Aktiv befindlich (= Konjugationsformen des Verbs)

Abkürzungen:

akt.

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von lateinisch āctīvus → la „tätig“ entlehnt, dies zu dem Verb agere → la „treiben, handeln“[1]

Synonyme:

[1] handelnd, tatkräftig
[5] aktivisch

Gegenwörter:

[1, 2] passiv

Unterbegriffe:

[1] nachtaktiv, tagaktiv

Beispiele:

[1] Er ist sehr aktiv, was seine Hobbys betrifft.
[2] „In einem radioaktiven Gegenstand gibt es viele aktive Isotope.“[2]
[3] Er ist außerdem ein aktives Mitglied im örtlichen Sportverein.
[4] „Dr. Bischoff: »Man muss das Gewebe auch konservieren, in der Phase wo die Herz-Lungen-Maschine aktiv ist...«“[3]
[5] Die aktiven Formen der Verben sind in der Regel häufiger als die passiven.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] aktives Zuhören

Wortbildungen:

(das) Aktiv, Aktivismus, Aktivität, Aktivum (meist im Plural: Aktiva)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 5] Wikipedia-Artikel „aktiv
[1, 3, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aktiv
[1] canoo.net „aktiv
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaktiv
[1, (2), 3, 5] The Free Dictionary „aktiv
[1, (2), 3, 5] Duden online „aktiv

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „aktiv“, Seite 25.
  2. Chr. Luchsinger: Stetige Zufallsgrößen. Zugriff 6.10.12.
  3. Ute Hänsler: Herz-Lungen-Maschine im Einsatz. In: Kalenderblatt, 5.4.1951. Zugriff 6.10.12.

Ähnliche Wörter:

Aktie, Aktin, Aktiva